Angebote zu "Reise" (904 Treffer)

Rio Reiser. König von Deutschland
€ 20.35 *
zzgl. € 4.95 Versand

Der Autor Heiner Kondschak erzählt die Geschichte von Rio Reiser, der Band und ihrer politischen Gegenwart anhand von Rios hochemotionalen Songs, die auf selten erreichte Weise Politisches und Privates aufeinander beziehen. Er erzählt vom Lebensgefühl eines Künstlers, der sich zeit seines Lebens nicht in ein Korsett gesellschaftlicher Konventionen pressen ließ. Denn »wir sind geboren, um frei zu sein!«

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 15, 2019
Zum Angebot
Max Giesinger - Die Reise Tour 2019
€ 46.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Max Giesinger mit neuem Album ?Die Reise? (VÖ 23.11.2018) im Frühjahr 2019 auf größter Headliner Tour seiner Karriere Erster Vorbote des Albums ist der Top 10 ? Radiohit ?Legenden? und seit über 18 Wochen in den Charts Hinter Max Giesinger liegen die wohl verrücktesten zwei Jahre seines bisherigen Lebens. 2016/17 hat er über dreihundert Konzerte gespielt. Auf Bühnen in über 1.600 Metern Höhe, auf Marktplätzen und Burgen, in Clubs, einem Pferdestall und einem Bergwerk, in Schlossparks und Stadien, bis hin zum legendären Konzert bei ?Das Fest? in Karlsruhe und seiner restlos ausverkauten Show im Hamburger Stadtpark, die auf DVD festgehalten wurde. Über eine Million begeisterte Zuschauer wollten hören, wie ?Der Junge der rennt? live klingt. Dabei legte die Band mehr als 120.000 Kilometer zurück. Das schafft man auch, indem man drei Mal die Erde umrundet. Das ist ?Der Junge, der rennt?, ziemlich wörtlich genommen. Sein erstes Album ?Laufen Lernen? hat Max Giesinger noch über eine Crowdfunding- Kampagne finanziert, danach aber endlich eine Plattenfirma gefunden, die seine Musik unterstützt. Das zweite Album ?Der Junge, der rennt? bringt ihm den Durchbruch. Seine Reise hat rasant Geschwindigkeit aufgenommen. Mit der Single ?80 Millionen? gelingt Max Giesinger die Sommer-Hymne 2016, gekrönt mit einer Platinauszeichnung. Mit seiner zweiten Single ?Wenn sie tanzt? spricht er Vielen aus der Seele. Sie erreicht Goldstatus und wird bis dato siebzigtausend Mal im Radio gespielt. Auch die Singles ?Roulette? und ?Nicht so schnell? sind absolute Radiohits. Diese Erfolge zeigen die enorme Vielschichtigkeit des Albums und sorgen dafür, dass sich ?Der Junge, der rennt? über 94 Wochen in der Top 100 der offiziellen Albumcharts hält. Mehr als 250.000 Mal verkaufte Exemplare bedeuten wieder Platin und Max wird u.a. mit der ?1Live Krone?, den ?MTV Europe Music Award? und dem ?LEA Award? ausgezeichnet. ?Verrückt, was in ein paar Jahren so passiert?, meint Max. Schon bei den ersten beiden Alben ?Laufen Lernen? und ?Der Junge, der rennt? ging es um Bewegung. Das dritte Album von Max Giesinger heißt ?Die Reise? und knüpft daran an. Bei seinen ersten Alben ging es ihm noch darum aufzubrechen, bloß nicht stehen zu bleiben. Jetzt macht sich Max Giesinger mit seiner dritten Platte zum ersten Mal bewusst, welchen Weg er hinter sich hat und reflektiert über die Phase des permanenten Unterwegsseins. Nach zwei intensiven und erfüllenden Jahren voller künstlerischer Erfolge ist es nachvollziehbar, dass eine Phase der Ruhe folgen musste. Genau dafür entschied sich Max Giesinger im Frühjahr 2018. Sechs Wochen auf einer thailändischen Insel, fernab von Terminen und Verpflichtungen, kein Mensch weit und breit. Nach höchst turbulenten Monaten ist diese Stille für ihn mehr als ungewohnt, bietet jedoch den nötigen Raum für neue Lieder. ?Die Reise? erzählt die Geschichte vom permanenten Unterwegssein, davon, sich überall und nirgends Zuhause zu fühlen und dem Wunsch, irgendwann anzukommen. ?Wenn ich etwas aus dieser Reise mitnehme, dann ist es die Erkenntnis, dass für mich eine gewisse Balance genau das Richtige ist. Weder das ständige Unterwegs- noch das Alleinsein machen mich glücklich, sondern die Mischung aus beidem und die damit verbundene Abwechslung?, erzählt Max. Und dann ging es weiter: Im Sommer 2018 folgten imposante 45 Festivalauftritte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Natürlich ist das Motto der neuen Platte ?Die Reise? wörtlich zu nehmen, denn seine gleichnamige Tour, die 19 Konzerte in vier Ländern umfasst, startet am 14.02.2019. Max Giesinger zählt heute zu den relevantesten deutschen Pop-Künstlern und zeigt durch seinen unermüdlichen Antrieb, wie sehr er liebt, was er tut. Nach wie vor ist es das Größte für ihn, auf der Bühne zu stehen und Konzerte zu spielen. Dabei ist er seinen Fans immer ganz nah. Der Junge mit der Gitarre, der in Fußgängerzonen Oasis-Cover spielte, ist erwachsen geworden und versichert uns: die Reise geht jetzt erst richtig los.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Deutschland. Ein Wintermärchen
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Veranstaltung der 31. Jüdischen Kulturtage Berlin DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN Idee und Produktion: Georg Stephan Wissenschaftliche Beratung: PD Dr. Dirk Koppelberg Beratung in Inszenierungsfragen: Barbara Abend Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Mit GEORG STEPHAN Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Dauer: ca. 2h 15 Min (1 Pause) Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte, legt sich mit einem rotbärtigen Kaiser an, gruselt sich im Kölner Dom, heult mit den Wölfen im Teutoburger Wald... Ich bin ein deutscher Dichter/ bekannt im ganzen Land/ Nennt man die besten Namen/ so wird auch der meine genannt weiß der Sohn jüdischer Eltern, den zunächst Druckverbote, später preußische Haftbefehle ins Exil nach Frankreich treiben. Hier herrscht die Freiheit der Gedanken, doch Heine vermisst die Heimat und schreibt seinem Publikum in Deutschland ein sehnsuchtsvoll-satirisches Nationalepos, das sich gewaschen hat und hochamüsante 2132 Verse zählt. Auf neue, unbekannte Weise behandelt er die deutsche Sprache, empfindsam, unbequem und voller erfrischendem Humor. Staunend steht man noch heute vor diesem Werk und seiner Aktualität, wenn Heine seine Vision von einem Europa entwirft, das Nationalismus, Überheblichkeit und Untertanengeist überwunden hat. Der Schauspieler Georg Stephan, beraten von PD Dr. Dirk Koppelberg (Freie Universität Berlin) und Regisseurin Barbara Abend (THEATER IM PALAIS), tritt den Beweis an, dass dieses Werk ein Text für unsere Zeit ist, ein Text, der zu neuem Leben erweckt werden kann und muss.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 4, 2019
Zum Angebot
Deutschland. Ein Wintermärchen
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Veranstaltung der 31. Jüdischen Kulturtage Berlin DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN Idee und Produktion: Georg Stephan Wissenschaftliche Beratung: PD Dr. Dirk Koppelberg Beratung in Inszenierungsfragen: Barbara Abend Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Mit GEORG STEPHAN Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Dauer: ca. 2h 15 Min (1 Pause) Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte, legt sich mit einem rotbärtigen Kaiser an, gruselt sich im Kölner Dom, heult mit den Wölfen im Teutoburger Wald... Ich bin ein deutscher Dichter/ bekannt im ganzen Land/ Nennt man die besten Namen/ so wird auch der meine genannt weiß der Sohn jüdischer Eltern, den zunächst Druckverbote, später preußische Haftbefehle ins Exil nach Frankreich treiben. Hier herrscht die Freiheit der Gedanken, doch Heine vermisst die Heimat und schreibt seinem Publikum in Deutschland ein sehnsuchtsvoll-satirisches Nationalepos, das sich gewaschen hat und hochamüsante 2132 Verse zählt. Auf neue, unbekannte Weise behandelt er die deutsche Sprache, empfindsam, unbequem und voller erfrischendem Humor. Staunend steht man noch heute vor diesem Werk und seiner Aktualität, wenn Heine seine Vision von einem Europa entwirft, das Nationalismus, Überheblichkeit und Untertanengeist überwunden hat. Der Schauspieler Georg Stephan, beraten von PD Dr. Dirk Koppelberg (Freie Universität Berlin) und Regisseurin Barbara Abend (THEATER IM PALAIS), tritt den Beweis an, dass dieses Werk ein Text für unsere Zeit ist, ein Text, der zu neuem Leben erweckt werden kann und muss.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Deutschland. Ein Wintermärchen
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Veranstaltung der 31. Jüdischen Kulturtage Berlin DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN Idee und Produktion: Georg Stephan Wissenschaftliche Beratung: PD Dr. Dirk Koppelberg Beratung in Inszenierungsfragen: Barbara Abend Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Mit GEORG STEPHAN Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Dauer: ca. 2h 15 Min (1 Pause) Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte, legt sich mit einem rotbärtigen Kaiser an, gruselt sich im Kölner Dom, heult mit den Wölfen im Teutoburger Wald... Ich bin ein deutscher Dichter/ bekannt im ganzen Land/ Nennt man die besten Namen/ so wird auch der meine genannt weiß der Sohn jüdischer Eltern, den zunächst Druckverbote, später preußische Haftbefehle ins Exil nach Frankreich treiben. Hier herrscht die Freiheit der Gedanken, doch Heine vermisst die Heimat und schreibt seinem Publikum in Deutschland ein sehnsuchtsvoll-satirisches Nationalepos, das sich gewaschen hat und hochamüsante 2132 Verse zählt. Auf neue, unbekannte Weise behandelt er die deutsche Sprache, empfindsam, unbequem und voller erfrischendem Humor. Staunend steht man noch heute vor diesem Werk und seiner Aktualität, wenn Heine seine Vision von einem Europa entwirft, das Nationalismus, Überheblichkeit und Untertanengeist überwunden hat. Der Schauspieler Georg Stephan, beraten von PD Dr. Dirk Koppelberg (Freie Universität Berlin) und Regisseurin Barbara Abend (THEATER IM PALAIS), tritt den Beweis an, dass dieses Werk ein Text für unsere Zeit ist, ein Text, der zu neuem Leben erweckt werden kann und muss.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
MOTHER `N SONS | Deutschland
€ 7.70 *
zzgl. € 4.95 Versand

»Daya« Stimme und Sounds. Musikalische Klanglandschaften zwischen Mantra, Jazz und Avantgarde. MOTHER `N SONS | Deutschland CATHRIN WALLNER-GROSSE Gesang | Querflöte | Electronics I Sounds JULIAN WALLNER Sounds | Keyboards | Electronics Wie lang sind 53 Minuten? Wie kurz? Das hab ich lange nicht erlebt, dass ich eine CD, kaum dass sie nach 53 Minuten verklungen, im Gerät lasse und erneut auf play drücke. Wobei dies keine Musik ist für nebenbei. Sie erfordert Aufmerksamkeit. Sie schafft sich Aufmerksamkeit. Kaum möglich, da nebenbei irgendeine andere Tätigkeit auszuführen. Außer: Zu hören. Zu lauschen. Mit allen Sinnen. Zu fühlen. Dabei auf eine Reise zu gehen. Weit nach innen. An Orte, die ich erinnere. An Orte, die mir fremd sind und doch vertraut. Immer weiter. Gehen. Laufen. Fliegen. In eine Welt da draußen. Diese Musik hat einen stabilen Boden. Der ist nicht hart, aber fest. Er schafft Vertrauen. Etwa so wie ein guter Wanderweg in den Bergen, im Gebirge, da, wo es kein Geländer gibt, welches Dir Halt verspricht, aber der Boden unter Dir Deine Füße trägt. Wo keine Bäume mehr wachsen, dafür dichtes Hochgebirgsgras. Zwergwacholder. Flechten. Moos. Die Luft ist klar und ungetrübt, der Horizont unendlich und weit. Die Sonne scheint wie aus weiter Ferne. Der Himmel über Dir ist eine Verheisung, unendlich wie die Welt, wie eine Hand, die Dich schützt, auffängt und wärmt. Die Zeit fließt langsam aber stetig. Du spürst ihr Verrinnen, ihr Vergehen. Es ist gut, dies zu spüren. Hier gibt es keine Ablenkung vom Wesentlichen. Du bist da. Du bist hier. Genau jetzt. Du hörst es. Du spürst es. Deine Füße auf dem Boden. Dein Gesicht im Wind. Die Luft in Deiner Lunge. Du atmest. Ein und Aus. Ein und Aus. Es ist in Dir. Es ist um Dich. Dein Herz schlägt: Es ist der Puls dieser Welt. Du bist ein Teil von allem. Du bist wesentlich. Du lebst. Nicht mehr. Nicht weniger. Du hörst diese Musik. Sie ist in Dir und um Dich. Schließ die Augen und Du kannst fliegen. Du hörst diese Stimme. Diesen Klang, diesen Sound. Der Rhythmus pulsiert in Dir. Kommt er aus Dir? Die Melodie erinnert Dich an Vergessenes aus einer fernen Zeit, einem anderen Land. Aus einem fremden Leben? Kommt sie aus Dir? Oder kommt sie aus der Welt? Du lauschst. Wer ist das, die da singt? Du kennst sie. Kennst Du sie? Was ist das: Heimgehen. Fortgehen. Ankommen. Woher? Wohin? Warum? Was bedeutet das: Leben? Und was bedeutet das: Tod? Wie lang ist ein Leben? Wie lang sind 53 Minuten? Es wird Zeit, die CD neu zu starten. | Konzertveranstalter Andreas Grosse Musik zwischen den Welten, genreübergreifend, generationenübergreifend, Musik zwischen Simme und Sound, zwischen Mensch und Maschine, zwischen Gestern, Heute und Morgen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
SEA LIFE München
€ 14.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

Das SEA LIFE im Münchener Olympiapark zeigt außerdem: ? Über 20 verschiedene Hai-Arten und damit Deutschlands größte Hai-Vielfalt ? Eine Reise durch Süß- und Salzwasser: von der Isar, über das Schwarze Meer und das Mittelmeer, bis in die Tropen ? Höhepunkt ist der gläserne Tunnel. Umgeben von 400.000 Litern Wasser, tauchen die Besucher trockenen Fußes u.a. unter Gonzales, der einziges Meeresschildkröte Bayerns, den Schwarzspitzen-Riffhaien und weiteren Riffbewohnern hindurch ? über 4.000 Bewohner aus über 200 Arten in 34 Becken

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
TSCHICK - von Wolfgang Herrndorf
€ 17.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Tschick ? Zwei Jungs. Ein geknackter Lada. Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland. Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine unvergessliche Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
TSCHICK - von Wolfgang Herrndorf
€ 17.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Tschick ? Zwei Jungs. Ein geknackter Lada. Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland. Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine unvergessliche Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
TSCHICK - von Wolfgang Herrndorf
€ 17.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Tschick ? Zwei Jungs. Ein geknackter Lada. Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland. Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine unvergessliche Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot