Angebote zu "Jonsdorf" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Oberlausitz 4 Tage Hörnitz Reise Schloss-Hotel ...
239,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Oberlausitz, am Rande des Zittauer Gebirges, begrüßt Sie das romantische Schlosshotel Althörnitz. Das geschichtsträchtige Schloss mit den prächtigen Renaissance-Türmen und dem weitläufigen Park verbindet den Charme und das Ambiente längst vergangener Zeiten mit dem Komfort der Neuzeit und lädt zum Wohlfühlen und Genießen ein. Das Zittauer Gebirge ist das kleinste aber dennoch schönste Mittelgebirge in Deutschland. Im Dreiländereck Deutschland - Polen - Tschechische Republik können Sie diese landschaftlich reizvolle Umgebung erradeln, erwandern oder einfach die Natur genießen. In nur 10 Minuten erreichen Sie Zittau und mit der 110-jährigen Schmalspurbahn können Sie von hier aus den Kurort Jonsdorf und Oybin erreichen. Ein Ausflug zum Fürst-Pückler-Park ist ebenso zu empfehlen wie eine Städtetour nach Dresden, Bautzen und Löbau. Auch Ausflüge in die benachbarten Länder sind aufgrund der günstigen Lage des Hotels möglich. Lernen Sie das Riesengebirge kennen, unternehmen Sie eine Tour nach Prag oder entdecken Sie die böhmischen Burgen und Schlösser, der Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Anbieter: touriDat
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Oberlausitz 6 Tage Hörnitz Reise Schloss-Hotel ...
369,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Oberlausitz, am Rande des Zittauer Gebirges, begrüßt Sie das romantische Schlosshotel Althörnitz. Das geschichtsträchtige Schloss mit den prächtigen Renaissance-Türmen und dem weitläufigen Park verbindet den Charme und das Ambiente längst vergangener Zeiten mit dem Komfort der Neuzeit und lädt zum Wohlfühlen und Genießen ein. Das Zittauer Gebirge ist das kleinste aber dennoch schönste Mittelgebirge in Deutschland. Im Dreiländereck Deutschland - Polen - Tschechische Republik können Sie diese landschaftlich reizvolle Umgebung erradeln, erwandern oder einfach die Natur genießen. In nur 10 Minuten erreichen Sie Zittau und mit der 110-jährigen Schmalspurbahn können Sie von hier aus den Kurort Jonsdorf und Oybin erreichen. Ein Ausflug zum Fürst-Pückler-Park ist ebenso zu empfehlen wie eine Städtetour nach Dresden, Bautzen und Löbau. Auch Ausflüge in die benachbarten Länder sind aufgrund der günstigen Lage des Hotels möglich. Lernen Sie das Riesengebirge kennen, unternehmen Sie eine Tour nach Prag oder entdecken Sie die böhmischen Burgen und Schlösser, der Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Anbieter: touriDat
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Zittauer Gebirge, Kurort Oybin, Kurort Jonsdorf...
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.10.2017, Einband: Gefalzt, Titelzusatz: Ausflüge zwischen Zittau, Hainewalde, Großschönau, Krompach und Varnsdorf, Wander-, Ski- und Radwanderkarte 1:20 000, Schöne Heimat, Auflage: 3/2017, Verlag: Barthel, Andreas Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bertsdorf-Hörnitz // Deutschland-Route D12 // Deutschland-Route D4 // Europäischer Fernwanderweg E10 // Europäischer Fernwanderweg E3 // Großes Fastentuch // Großschönau // Hainewalde Zittauer Gebirge // Hochwald // Jonsdorfer Felsenstadt // Kammweg // Kloster Oybin // Krompach // Kurort Jonsdorf // Kurort Oybin // Lausche // Oder-Neiße-Radweg // Olbersdorf // Olbersdorfer See // Oybin // Rübezahl-Radweg // Töpfer // Umgebindehaus-Radweg // Umgebindhäuser // Varnsdorf // Zittau // Zittauer Jakobsweg, Produktform: Karte, gefaltet, Umfang: 2 S., 1 Illustr., Aufgefaltet: 96 x 62 cm, mit wetterfester Klarsicht-Schutzhülle, Seiten: 2, Format: 0.4 x 22 x 14 cm, Gewicht: 71 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Oberlausitz - Schlosshotel Althörnitz - 3 Tage ...
159,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Rande des Zittauer Gebirges liegt das romantische Schlosshotel Althörnitz als Oase der Entspannung und des Friedens. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag und genießen die Ruhe und Idylle des historischen Schlosses. Das geschichtsträchtige Gebäude mit dem parkartigen Garten und den prächtigen Renaissance-Türmen verbindet den Charme und das Ambiente vergangener Zeiten mit dem Komfort der Neuzeit und lädt zum Wohlfühlen und Genießen mit individueller Note ein. Ausgesuchte Stilmöbel sorgen in den Wohnräumen für eine nostalgische Note mit Charakter. Kulinarische Highlights erwarten Sie von früh bis spät im Hotelrestaurant mit Wintergarten, schattiger Außenterrasse mit Parkblick und angeschlossener Bar, die über ein vorzügliche Auswahl an internationalen Cocktails, Whisky-Sorten und erlesenen Weinen verfügt. Entspannte Momente erleben Sie nicht nur unter den alten Bäumen im Garten, sondern auch im Wellnessbereich mit Saunalandschaft und in der Bibliothek, die als willkommener Rückzugsort für Leseratten dient. Das Zittauer Gebirge ist das kleinste aber dennoch schönste Mittelgebirge in Deutschland. Im Dreiländereck Deutschland - Polen - Tschechische Republik können Sie diese landschaftlich reizvolle Umgebung erradeln, erwandern oder einfach die Natur genießen. In nur 10 Minuten erreichen Sie Zittau und mit der 110-jährigen Schmalspurbahn können Sie von hier aus den Kurort Jonsdorf und Oybin erreichen. Ein Ausflug zum Fürst-Pückler-Park ist ebenso zu empfehlen wie eine Städtetour nach Dresden, Bautzen und Löbau. Auch Ausflüge in die benachbarten Länder sind aufgrund der günstigen Lage des Hotels möglich. Lernen Sie das Riesengebirge kennen, unternehmen Sie eine Tour nach Prag oder entdecken Sie die böhmischen Burgen und Schlösser, der Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Anbieter: touriDat
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Oberlausitz - Schlosshotel Althörnitz - 4 Tage ...
239,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Rande des Zittauer Gebirges liegt das romantische Schlosshotel Althörnitz als Oase der Entspannung und des Friedens. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag und genießen die Ruhe und Idylle des historischen Schlosses. Das geschichtsträchtige Gebäude mit dem parkartigen Garten und den prächtigen Renaissance-Türmen verbindet den Charme und das Ambiente vergangener Zeiten mit dem Komfort der Neuzeit und lädt zum Wohlfühlen und Genießen mit individueller Note ein. Ausgesuchte Stilmöbel sorgen in den Wohnräumen für eine nostalgische Note mit Charakter. Kulinarische Highlights erwarten Sie von früh bis spät im Hotelrestaurant mit Wintergarten, schattiger Außenterrasse mit Parkblick und angeschlossener Bar, die über ein vorzügliche Auswahl an internationalen Cocktails, Whisky-Sorten und erlesenen Weinen verfügt. Entspannte Momente erleben Sie nicht nur unter den alten Bäumen im Garten, sondern auch im Wellnessbereich mit Saunalandschaft und in der Bibliothek, die als willkommener Rückzugsort für Leseratten dient. Das Zittauer Gebirge ist das kleinste aber dennoch schönste Mittelgebirge in Deutschland. Im Dreiländereck Deutschland - Polen - Tschechische Republik können Sie diese landschaftlich reizvolle Umgebung erradeln, erwandern oder einfach die Natur genießen. In nur 10 Minuten erreichen Sie Zittau und mit der 110-jährigen Schmalspurbahn können Sie von hier aus den Kurort Jonsdorf und Oybin erreichen. Ein Ausflug zum Fürst-Pückler-Park ist ebenso zu empfehlen wie eine Städtetour nach Dresden, Bautzen und Löbau. Auch Ausflüge in die benachbarten Länder sind aufgrund der günstigen Lage des Hotels möglich. Lernen Sie das Riesengebirge kennen, unternehmen Sie eine Tour nach Prag oder entdecken Sie die böhmischen Burgen und Schlösser, der Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Anbieter: touriDat
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Zittauer Gebirge Kurort Oybin Kurort Jonsdorf u...
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zittauer Gebirge Kurort Oybin Kurort Jonsdorf und Umgebung 1:20 000 Wander- und Radwanderkarte ab 4.9 € als Blätter und Karten: Ausflüge zwischen Zittau Hainewalde Großschönau Krompach und Varnsdorf. 1:20000. 3. Aufl. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Karten & Pläne, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Oberlausitz
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Oberlausitz - Deutschlands äußerster Osten - ist eine Region in schöner Landschaft mit einer beeindruckenden Ge schichte. Das unter UNESCO-Schutz stehende Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, das Lausitzer Bergland und der Naturpark Zittauer Gebirge sind wertvolle Naturräume, die vielfältige Erholungsmöglichkeiten bieten. Eine zauberhafte Landschaft mit außergewöhnlichen Naturschönheiten sowie vielfältige touristische Angebote stehen Touristen und Einheimischen zur Verfügung. Wasserfreunde sind am Bärwalder See und im Lausitzer Seenland bestens aufgehoben. Geschichtsträchtige Orte, geprägt von sorbischer und deutscher Kultur, begegnet man auf Schritt und Tritt. So kann man über die schöne Stadt Görlitz staunen, Bautzen entdecken, sich in Löbau über den Sechsstädtebund informieren, die typischen Umgebindehäuser anschauen, die in letzter Zeit eine Renaissance erfuhren, erforschen, was es mit dem Herrnhuter Stern auf sich hat, oder im Kurort Oybin die Sandsteinfelsen erwandern. Gleich zwei berühmte Klavierhersteller hat die Gegend zu bieten. Das Kloster St. Marienthal ist seit seiner Gründung 1234 ununterbrochen in Betrieb. Aus Großschönau kommt der feinste Damast, der in Deutschland hergestellt wird. Man kann mit der Zittauer Schmalspurbahn fahren oder mit dem Fahrrad die vielen kleineren Orte erkunden, die reich an entdeckungswürdigen Schätzen sind.Der Kartenausschnitt reicht von Lohsa, vom Bärwaldersee und Rietschen im Norden und reicht im Süden bis nach Jonsdorf und Oybin. Die westliche Ausdehnung begrenzt die Linie Bautzen und im Osten ist Görlitz die größte Stadt auf der Karte.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Oberlausitz
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Oberlausitz - Deutschlands äußerster Osten - ist eine Region in schöner Landschaft mit einer beeindruckenden Ge schichte. Das unter UNESCO-Schutz stehende Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, das Lausitzer Bergland und der Naturpark Zittauer Gebirge sind wertvolle Naturräume, die vielfältige Erholungsmöglichkeiten bieten. Eine zauberhafte Landschaft mit außergewöhnlichen Naturschönheiten sowie vielfältige touristische Angebote stehen Touristen und Einheimischen zur Verfügung. Wasserfreunde sind am Bärwalder See und im Lausitzer Seenland bestens aufgehoben. Geschichtsträchtige Orte, geprägt von sorbischer und deutscher Kultur, begegnet man auf Schritt und Tritt. So kann man über die schöne Stadt Görlitz staunen, Bautzen entdecken, sich in Löbau über den Sechsstädtebund informieren, die typischen Umgebindehäuser anschauen, die in letzter Zeit eine Renaissance erfuhren, erforschen, was es mit dem Herrnhuter Stern auf sich hat, oder im Kurort Oybin die Sandsteinfelsen erwandern. Gleich zwei berühmte Klavierhersteller hat die Gegend zu bieten. Das Kloster St. Marienthal ist seit seiner Gründung 1234 ununterbrochen in Betrieb. Aus Großschönau kommt der feinste Damast, der in Deutschland hergestellt wird. Man kann mit der Zittauer Schmalspurbahn fahren oder mit dem Fahrrad die vielen kleineren Orte erkunden, die reich an entdeckungswürdigen Schätzen sind.Der Kartenausschnitt reicht von Lohsa, vom Bärwaldersee und Rietschen im Norden und reicht im Süden bis nach Jonsdorf und Oybin. Die westliche Ausdehnung begrenzt die Linie Bautzen und im Osten ist Görlitz die größte Stadt auf der Karte.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot