Angebote zu "Feinherb" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

BBQ-Toro Tailor's Fave Rosé (6x 0.75 l) | Spätb...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

BBQ-Toro Tailor's Fave Rosé (6x 0.75 l) | Spätburgunder Ahr 2019, feinherb Ein leichter, sehr erfrischender Rosé mit animierenden Erdbeer- und Kirschnoten. Charmante Lebensfreude mit Schwung und Esprit. Darf auf der Terrasse nicht fehlen. Der feinfruchtige Spätburgunder Rosé passt wunderbar zur leichten Küche und bereitet mit seiner angenehmen Frucht große Gaumenfreude. Als echter Allrounder ist er der ideale Begleiter zu frischen Salaten, knusprigem Grillfleisch, Frischkäse und Knabbereien. Ihre Produktinformationen: Weinart: Rosé Rebsorte: Spätburgunder Weinprädikat: QbA Jahrgang: 2019 Geschmack: feinherb Inhalt: 6x 750 ml Alkoholgehalt: 12,0 % vol Weinanbaugebiet: Ahr Ursprungsland: Deutschland Erzeugerabfüllung: Weingut Burggarten Marke: BBQ-Toro Lieferumfang: 6x 0.75 l Enthält Sulfite Weingut Burggarten Das Weingut besteht in der 4. Generation und die fünfte ist gesichert. Die Familie Schäfer verfolgt konsequent den integrierten Pflanzenschutz und arbeitet intensiv mit der Natur

Anbieter: ManoMano
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Spätburgunder Rotwein trocken Bischoffinger Tra...
5,95 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Ein sehr fruchtiger und ausgewogener Spätburgunder aus Bischoffingen am Kaiserstuhl. Klares und dichtes Rot. Aromen von reifen Kirschen und Schokolade, feinherb. Blauer Spätburgunder oder auch Pinot Noir zählt zur Burgunderfamilie. Gehört zu den frühesten ausgelesenen Wildrebensorten. Seit dem 8 Jhdt. in Deutschland ansässig. Neben Rot- und Roséwein wird der Spätburgunder auch zu fruchtigem und spritzigem Weißherbst und Blanc de Noir verarbeitet. Der moderne Spätburgunder bringt sehr farbintensive, kräftige Rotweine mit weniger Säure hervor, die sich besonders zum Ausbau im Eichenholzfass | Barrique eignen. Exzellent zu Pastagerichten, herzhaften Speisen und zu Käsespezialitäten. Als Favorit – ein Wein für den täglichen, moderaten Genuss. Enthält Sulfite Alkohol:13,5 % vol Jahrgang:2019 Wein: Rotwein / Deutscher Qualitätswein / Baden Erzeuger: Winzergenossenschaft Bischoffingen-Endingen am Kaiserstuhl eG

Anbieter: Locamo
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Cantzheim die Gärtnerin Riesling Saar 2018
9,50 € *
zzgl. 6,90 € Versand

„Feinherb“ ist natürlich ein fragwürdiger Begriff, mit dem oft nur die wenig populäre Bezeichnung „halbtrocken“ umschifft wird. Oder wie in diesem Fall sogar – Gott bewahre! – „lieblich“, denn hier haben wir immerhin satte 23,6 g/l Restzucker im Glas. Da stellen sich „echten Weinkenner*innen“ heute fast automatisch die Nackenhaare auf, denn jenseits des edelsüßen Bereichs ist „trocken“ das Maß aller Dinge (in Deutschland übrigens erst seit dem Glykolweinskandal Mitte der 1980er-Jahre). Ohne Zweifel gibt es dafür gute Argumente, zumal wenn dem Restzucker nur die Aufgabe zukommt, Schwächen zu kaschieren. Doch haben gute restsüße Weine durchaus ihre Daseinsberechtigung – nicht zuletzt im kulinarischen Kontext: Ausgeprägte Chilischärfe oder auch gereifte Weichkäse ziehen den meisten trockenen Tropfen den Boden unter den Füßen weg. Hier bedarf es des Zuckers als Puffer. Und unter Genussmenschen, die weniger krampfhaft an Dogmen festhalten, ist im Hochsommer ein gut gekühlter restsüßer Riesling auch als Durstlöscher längst wieder en vogue. Insbesondere wenn er so delikat im Glas steht wie „die Gärtnerin“ hier. Die Rieslingtrauben stammen aus verschiedenen Schiefersteillagen entlang der Saar, wurden von Hand gelesen, spontanvergoren und im Edelstahl ausgebaut. Ohne Schönung und mit nur leichter Filtration. Im Bukett süßliche gelbe Früchte und Zitrusnoten über einer mineralischen Würze. Saftig, strahlend und frisch fließt der Wein über den Gaumen – mit durchaus opulenter süßlicher Frucht und einem animierenden herben Nachhall, der dem Begriff „feinherb“ hier eine ganz eigene Bedeutung gibt. „Die Gärtnerin“ ist ein durch und durch typischer Saar-Riesling – unbeschwert, harmonisch, heiter und dennoch nicht oberflächlich. Also wenn „restsüß“, dann bitte so. Yook & Neser vom vinocentral-Team, Januar 2021

Anbieter: Locamo
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Weingut Michel - Riesling QbA feinherb - Nahe W...
6,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Pure Trinkfreude für jeden Tag Das Weingut Michel steht seit vielen Jahren für Tradition, Leidenschaft und Liebe zum Wein. Gleichzeitig vereint es zwei Winzergenerationen, die Hand in Hand arbeiten. Thomas Michel und sein Sohn Peter, bringen, durch die Kombination von Vergangenheitswerten mit einem modernen Weinstil, ihre Philosophie auf eine sehr natürliche Art und Weise zum Ausdruck. Der feinherbe Riesling ist das Ergebnis aus vollreifem Lesegut. Die Trauben reiften auf 250 Millionen Jahre altem Boden besonders langsam und wurden zudem von Hand gelesen. Das garantiert eine hohe Qualität, die man bei jedem einzelnen Schluck herausschmeckt. Greif zu, solange der Vorrat reicht!   Verkostungsnotiz: Der feinherbe Riesling vermittelt Freude und Spaß im Glas, das erkennt man schon an seiner kräftig gelben Farbe mit leuchtend grünen Reflexen. In der Nase versprüht der sinnliche Riesling Aromen von rotem Weinbergpfirsich, Maracuja, Honig, Limette, Zitronengras, Papaya, etwas Mango und Ananas. Trotz der relativ deutlichen Restsüße wirkt er, dank seiner knackigen Säure, doch recht schlank und filigran. Ein magenfreundlicher Tropfen mit wenig Alkohol, dafür mit umso mehr Geschmack im Glas. Im Nachhall ist er sehr langanhaltend und fruchtbetont. Bei diesem Wein heißt das Motto: einschenken und Genießen! Genieße den Wein bei 8-10 °C aus einem vorgekühlten Glas. Dabei schickt er sich an, ein idealer Feierabend-Wein zu sein. Oder Du servierst ihn zu Antipasti, Krabben, Risotto, Flammkuchen, Zwiebelkuchen, gebratenem Fisch, asiatischen oder indische Gerichten.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Heinrichshof - Sonnenuhr Spätlese Riesling QbA ...
9,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Spätlese - von der Zeit gesegnet! Das kleine Familienweingut Heinrichshof in Zeltingen an der Mosel produziert zu fairen Preisen ehrliche und authentische Weine mit Charme und Charakter. Erfreulicherweise hegen wir ein sehr freundschaftliches Verhältnis zur Winzerfamilie, so dass wir in der Lage sind, jedes Jahr ihre Spitzenweine in unserem Sortiment anbieten zu können. Die Brüder Peter und Ulrich Griebeler sind glücklicherweise im Besitz von einigen Hektar Steillagen. Auch wenn die Arbeit schwer und mühsam ist, gibt der Erfolg den beiden Recht. Diese Spätlese wurde ausschließlich aus vollreifen Trauben vinifiziert, sie verleihen diesem herrlichen Tropfen den besonderen Charakter eines feinfruchtigen Mosel-Rieslings. Hole auch Du Dir diesen feinherben Mosel Riesling am besten noch heute für den unbeschwerten Genuss nach Hause! Verkostungsnotiz: Die Riesling Spätlese fließt goldklar, transparent und leuchtend ins Glas. Das Bouquet ist betörend und duftet nach reifen, gelben Früchten. Am Gaumen schmeckt man den dichten Schmelz mit der zarten aber spürbaren Restsüße wunderbar heraus. Die cremige Frucht erinnert an Äpfel, Pfirsiche, Mirabellen, Ananas, Limetten und Zitronengras. Grandios ist die Typizität der Moselrieslinge mit dem Geruch nach Feuerstein, der spritzigen Mineralität und dem nassen Schiefergestein. Die Balance von Säure und den 25g Restsüße ist einfach unglaublich harmonisch und wunderbar lang anhaltend. Genau dieser Stil macht Lust auf mehr. Serviere den köstlichen Tropfen bei 8-10 °C als Aperitif. Natürlich gibt er sich auch als perfekter Essensbegleiter zu cremigem Käse, asiatischen Gerichten, Thai-Curries, Jakobsmuscheln oder mediterranen Gemüsepfannen.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
2er-Paket Weingut Michel - Riesling QbA feinher...
13,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Pure Trinkfreude für jeden Tag Das Weingut Michel steht seit vielen Jahren für Tradition, Leidenschaft und Liebe zum Wein. Gleichzeitig vereint es zwei Winzergenerationen, die Hand in Hand arbeiten. Thomas Michel und sein Sohn Peter, bringen, durch die Kombination von Vergangenheitswerten mit einem modernen Weinstil, ihre Philosophie auf eine sehr natürliche Art und Weise zum Ausdruck. Der feinherbe Riesling ist das Ergebnis aus vollreifem Lesegut. Die Trauben reiften auf 250 Millionen Jahre altem Boden besonders langsam und wurden zudem von Hand gelesen. Das garantiert eine hohe Qualität, die man bei jedem einzelnen Schluck herausschmeckt. Greif zu, solange der Vorrat reicht!   Verkostungsnotiz: Der feinherbe Riesling vermittelt Freude und Spaß im Glas, das erkennt man schon an seiner kräftig gelben Farbe mit leuchtend grünen Reflexen. In der Nase versprüht der sinnliche Riesling Aromen von rotem Weinbergpfirsich, Maracuja, Honig, Limette, Zitronengras, Papaya, etwas Mango und Ananas. Trotz der relativ deutlichen Restsüße wirkt er, dank seiner knackigen Säure, doch recht schlank und filigran. Ein magenfreundlicher Tropfen mit wenig Alkohol, dafür mit umso mehr Geschmack im Glas. Im Nachhall ist er sehr langanhaltend und fruchtbetont. Bei diesem Wein heißt das Motto: einschenken und Genießen! Genieße den Wein bei 8-10 °C aus einem vorgekühlten Glas. Dabei schickt er sich an, ein idealer Feierabend-Wein zu sein. Oder Du servierst ihn zu Antipasti, Krabben, Risotto, Flammkuchen, Zwiebelkuchen, gebratenem Fisch, asiatischen oder indische Gerichten. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Nahe Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590936 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Michel Hersteller/Importeur: Weingut Michel, 55566 Bad Sobernheim / Steinhardt, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: feinherb Alkoholgehalt: 11,0 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 26.90 g/Liter Säuregehalt: 7,10 g/Liter Serviertipp: Antipasti, Krabben, Risotto, Flammkuchen, Zwiebelkuchen, Aperitif, gebratener Fisch, asiatische Gerichte, Indische Gerichte Serviertemperatur: 8-10 °C Optimal bis: 2021, jetzt trinkreif Verschlussart: Korken Webseite: www.weingut-michel-nahe.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Weingut Michel - MiSecco - Nahe Perlwein aus De...
9,39 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die deutsche Antwort auf den Prosecco! Dieser köstliche Aperitif ist ein Perlwein mit Ausdruck und Finesse. Ein Perlwein (französisch Vin pétillant), ist ein „halbschäumender“ Wein mit einem Mindestgehalt von 7% Alkohol, der bei 20°C zwischen maximal 2,5 bar Kohlensäureüberdruck aufweist, bei größerem Druck (ab 3 bar) spricht man von Schaumwein. Die enthaltene Kohlensäure wird meist durch verschiedene Verfahren zugesetzt, kann aber auch aus erster oder zweiter Gärung stammen, wenn der Most oder Wein im Drucktank vergoren wurde. Bei diesem herrlichen MiSecco handelt es sich um eine Cuvée aus Riesling und Kerner. Beide zusammen ergänzen sich ganz vortrefflich und verleihen dem Perlwein einen unverwechselbaren aromatischen Charakter, der Lust auf mehr macht.   Verkostungsnotiz: Der Weingut Michel - MiSecco ist ein knackig-frisches Tröpfchen, mit einer leichten Perlage. Seine leuchtend zitronengelbe Farbe mit eierschalenfarbenen Reflexen begeistert. In der Nase besticht er mit einem verführerischem Duft von Birne, Quitte, Apfel und Limette. Am Gaumen machen sich gelbe Zitrusfrüchte mit exotischen Nuancen und reifes Obst aus heimischen Regionen breit. Serviere ihn zwischen 4-6 °C und Du wirst seine Frische in vollen Zügen spüren und geniessen. Ideal als Aperitif und sehr willkommen als zu leichtem Fisch.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
2er-Paket Der herbe Heinrich - Riesling QbA tro...
15,58 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der herbe Riesling aus dem Moseltal Mitten im Moseltal befindet sich das traditionsreiche und authentische Weingut Heinrichshof. Verantwortlich für die Qualität sind die Brüder Peter und Ulrich Griebeler, die den elterlichen Betrieb 2014 übernahmen und ihn seitdem zielstrebig in eine aussichtsreiche Zukunft führen. Wir sind bereits seit Jahren Fans von ihren fantastischen Weinen und zählen sie nicht nur zu unseren persönlichen Geheimtipps an der Mosel, sondern auch zu den leckersten Favoriten. "Der herbe Heinrich" ist eine Hommage der beiden Brüder an ihren Großvater, dem Gründer des Weingutes. Er hatte eine ganz besondere Vorliebe für "herbe" Weine und das zu einer Zeit, in der nur "süß" getrunken wurde. Die Trauben für diesen köstlichen Wein wachsen in den Zeltinger Steillagen, die ausschließlich aus Schieferböden bestehen. Auch außerhalb von Zeltingen ist dieser Wein mittlerweile sehr beliebt. So erhielt er eine Goldmedaille bei der 21. Berliner Wein Trophy 2017 und eine Silbermedaille bei der Asia Wine Trophy 2017. Ein Zeichen hoher Wertschätzung der Arbeit von Peter & Ulrich, die wir nur allzu gerne unterstützen.   Verkostungsnotiz: Dieser wundervolle Riesling schimmert und leuchtet im Glas, als würde gleich die Sonne darin aufgehen. In der Nase breiten sich Aromen von Pfirsich, Apfel, Limette, Ananas und Mirabellen aus. Am Gaumen fasziniert er zusätzlich mit einer beeindruckenden Mineralität und einem Säuregerüst, dass die leckere Restsüße in optimalem Umfang einbindet. Der "herbe Heinrich" hat im Nachhall Biss und eine knackige Langlebigkeit. Probiere diesen Wein bei 8-9 °C als Begleiter zu Thai-Curries, Ziegenkäse, leichten Pastagerichten oder Sushi. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Mosel Prämierung: Goldmedaille bei der 21. Berliner Wein Trophy 2017, Silberme ..[Mehr] Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590556 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Heinrichshof Hersteller/Importeur: Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: feinherb Alkoholgehalt: 11,5 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 18 g/Liter Säuregehalt: 8,00 g/Liter Serviertipp: leichte Pastagerichte, Thai-Curries, Sushi, Ziegenkäse Serviertemperatur: 8-9 °C Optimal bis: 2026, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-heinrichshof.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
2er-Paket Heinrichshof - Sonnenuhr Spätlese Rie...
18,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Spätlese - von der Zeit gesegnet! Das kleine Familienweingut Heinrichshof in Zeltingen an der Mosel produziert zu fairen Preisen ehrliche und authentische Weine mit Charme und Charakter. Erfreulicherweise hegen wir ein sehr freundschaftliches Verhältnis zur Winzerfamilie, so dass wir in der Lage sind, jedes Jahr ihre Spitzenweine in unserem Sortiment anbieten zu können. Die Brüder Peter und Ulrich Griebeler sind glücklicherweise im Besitz von einigen Hektar Steillagen. Auch wenn die Arbeit schwer und mühsam ist, gibt der Erfolg den beiden Recht. Diese Spätlese wurde ausschließlich aus vollreifen Trauben vinifiziert, sie verleihen diesem herrlichen Tropfen den besonderen Charakter eines feinfruchtigen Mosel-Rieslings. Hole auch Du Dir diesen feinherben Mosel Riesling am besten noch heute für den unbeschwerten Genuss nach Hause! Verkostungsnotiz: Die Riesling Spätlese fließt goldklar, transparent und leuchtend ins Glas. Das Bouquet ist betörend und duftet nach reifen, gelben Früchten. Am Gaumen schmeckt man den dichten Schmelz mit der zarten aber spürbaren Restsüße wunderbar heraus. Die cremige Frucht erinnert an Äpfel, Pfirsiche, Mirabellen, Ananas, Limetten und Zitronengras. Grandios ist die Typizität der Moselrieslinge mit dem Geruch nach Feuerstein, der spritzigen Mineralität und dem nassen Schiefergestein. Die Balance von Säure und den 25g Restsüße ist einfach unglaublich harmonisch und wunderbar lang anhaltend. Genau dieser Stil macht Lust auf mehr. Serviere den köstlichen Tropfen bei 8-10 °C als Aperitif. Natürlich gibt er sich auch als perfekter Essensbegleiter zu cremigem Käse, asiatischen Gerichten, Thai-Curries, Jakobsmuscheln oder mediterranen Gemüsepfannen. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Mosel Prämierung: 88 von 100 Punkten bei Falstaff Rebsorte: Riesling (100 %) Art.Nr.: 590566 Weinstil: Frisch & Fruchtig Weingut: Weingut Heinrichshof Hersteller/Importeur: Weingut Heinrichshof, 54492 Zeltingen-Rachtig, Deutschland Farbe/Art: Weißwein Geschmack: feinherb Alkoholgehalt: 10,5 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Säuregehalt: 7,60 g/Liter Restsüße: 25,0 g/Liter Serviertipp: Cremiger Käse, asiatische Gerichte, Thai-Curries, Jakobsmuscheln, mediterrane Gemüsepfannen, Aperitif Serviertemperatur: 8-10 °C Optimal bis: 2026, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.weingut-heinrichshof.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot