Angebote zu "Durch" (6380 Treffer)

Deutschland. Ein Wintermärchen
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Veranstaltung der 31. Jüdischen Kulturtage Berlin DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN Idee und Produktion: Georg Stephan Wissenschaftliche Beratung: PD Dr. Dirk Koppelberg Beratung in Inszenierungsfragen: Barbara Abend Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Mit GEORG STEPHAN Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Dauer: ca. 2h 15 Min (1 Pause) Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte, legt sich mit einem rotbärtigen Kaiser an, gruselt sich im Kölner Dom, heult mit den Wölfen im Teutoburger Wald... Ich bin ein deutscher Dichter/ bekannt im ganzen Land/ Nennt man die besten Namen/ so wird auch der meine genannt weiß der Sohn jüdischer Eltern, den zunächst Druckverbote, später preußische Haftbefehle ins Exil nach Frankreich treiben. Hier herrscht die Freiheit der Gedanken, doch Heine vermisst die Heimat und schreibt seinem Publikum in Deutschland ein sehnsuchtsvoll-satirisches Nationalepos, das sich gewaschen hat und hochamüsante 2132 Verse zählt. Auf neue, unbekannte Weise behandelt er die deutsche Sprache, empfindsam, unbequem und voller erfrischendem Humor. Staunend steht man noch heute vor diesem Werk und seiner Aktualität, wenn Heine seine Vision von einem Europa entwirft, das Nationalismus, Überheblichkeit und Untertanengeist überwunden hat. Der Schauspieler Georg Stephan, beraten von PD Dr. Dirk Koppelberg (Freie Universität Berlin) und Regisseurin Barbara Abend (THEATER IM PALAIS), tritt den Beweis an, dass dieses Werk ein Text für unsere Zeit ist, ein Text, der zu neuem Leben erweckt werden kann und muss.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 4, 2019
Zum Angebot
Deutschland. Ein Wintermärchen
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Veranstaltung der 31. Jüdischen Kulturtage Berlin DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN Idee und Produktion: Georg Stephan Wissenschaftliche Beratung: PD Dr. Dirk Koppelberg Beratung in Inszenierungsfragen: Barbara Abend Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Mit GEORG STEPHAN Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Dauer: ca. 2h 15 Min (1 Pause) Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte, legt sich mit einem rotbärtigen Kaiser an, gruselt sich im Kölner Dom, heult mit den Wölfen im Teutoburger Wald... Ich bin ein deutscher Dichter/ bekannt im ganzen Land/ Nennt man die besten Namen/ so wird auch der meine genannt weiß der Sohn jüdischer Eltern, den zunächst Druckverbote, später preußische Haftbefehle ins Exil nach Frankreich treiben. Hier herrscht die Freiheit der Gedanken, doch Heine vermisst die Heimat und schreibt seinem Publikum in Deutschland ein sehnsuchtsvoll-satirisches Nationalepos, das sich gewaschen hat und hochamüsante 2132 Verse zählt. Auf neue, unbekannte Weise behandelt er die deutsche Sprache, empfindsam, unbequem und voller erfrischendem Humor. Staunend steht man noch heute vor diesem Werk und seiner Aktualität, wenn Heine seine Vision von einem Europa entwirft, das Nationalismus, Überheblichkeit und Untertanengeist überwunden hat. Der Schauspieler Georg Stephan, beraten von PD Dr. Dirk Koppelberg (Freie Universität Berlin) und Regisseurin Barbara Abend (THEATER IM PALAIS), tritt den Beweis an, dass dieses Werk ein Text für unsere Zeit ist, ein Text, der zu neuem Leben erweckt werden kann und muss.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Deutschland. Ein Wintermärchen
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Veranstaltung der 31. Jüdischen Kulturtage Berlin DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN Idee und Produktion: Georg Stephan Wissenschaftliche Beratung: PD Dr. Dirk Koppelberg Beratung in Inszenierungsfragen: Barbara Abend Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Mit GEORG STEPHAN Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Dauer: ca. 2h 15 Min (1 Pause) Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte, legt sich mit einem rotbärtigen Kaiser an, gruselt sich im Kölner Dom, heult mit den Wölfen im Teutoburger Wald... Ich bin ein deutscher Dichter/ bekannt im ganzen Land/ Nennt man die besten Namen/ so wird auch der meine genannt weiß der Sohn jüdischer Eltern, den zunächst Druckverbote, später preußische Haftbefehle ins Exil nach Frankreich treiben. Hier herrscht die Freiheit der Gedanken, doch Heine vermisst die Heimat und schreibt seinem Publikum in Deutschland ein sehnsuchtsvoll-satirisches Nationalepos, das sich gewaschen hat und hochamüsante 2132 Verse zählt. Auf neue, unbekannte Weise behandelt er die deutsche Sprache, empfindsam, unbequem und voller erfrischendem Humor. Staunend steht man noch heute vor diesem Werk und seiner Aktualität, wenn Heine seine Vision von einem Europa entwirft, das Nationalismus, Überheblichkeit und Untertanengeist überwunden hat. Der Schauspieler Georg Stephan, beraten von PD Dr. Dirk Koppelberg (Freie Universität Berlin) und Regisseurin Barbara Abend (THEATER IM PALAIS), tritt den Beweis an, dass dieses Werk ein Text für unsere Zeit ist, ein Text, der zu neuem Leben erweckt werden kann und muss.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
CAROLIN NO | Deutschland
€ 9.90 *
zzgl. € 4.95 Versand

CAROLIN NO | Deutschland »11 Years of November« Die Jubiläumstour Der ursprünglich geplante Konzerttermin - 02.02.2019 - muß aus dem schönsten Grund, den es gibt (und dazu wünscht der Veranstalter der Künstlerin alles Gute!) verschoben werden. Neuer Konzerttermin ist, wie oben angebeben, Sa. 28.09.2019 Die bisher für den 02.02.2019 erworbenen Tickets behalten Ihre Gültigkeit! 11 Jahre CAROLIN NO ? ein Anlass zum Innehalten, Staunen, Zurückblicken auf eine Singer- Songwriter-Karriere, die erstaunlich ist. Man ist versucht, aufzählen, dass die beiden Ausnahmemusiker Carolin und Andreas Obieglo in diesen elf Jahren elf Alben komponiert, produziert und Hunderte von Konzerten im In- und Ausland gespielt haben. Dass sie darüber hinaus mit so unterschiedlichen und großartigen Künstlern wie Suzanne Vega, Konstantin Wecker, Axel Prahl, David Knopfler, Pippo Pollina u.a. aufgetreten sind und zusammengearbeitet haben. Man könnte all die Preise auflisten, die sie gewannen, oder die Auszeichnungen ihrer Alben aufführen. Auch würde man gern die begeisterten Pressestimmen aus dem »Stern« oder dem »Kulturspiegel« zitieren oder die Lobeshymnen der Fachpresse, die die beiden auf absolutem Spitzenniveau (»Musikwoche«) oder als audiophile Größe (Stereoplay«) sehen. Das alles würde sich großartig anhören und könnte ein richtig starker Werbetext zum Jubiläum sein. Aber es wäre nur die halbe Wahrheit ... Denn da sich Carolin und Andreas Obieglo auf der Bühne und im Leben gerade durch ihre Authentizität und Gradlinigkeit auszeichnen, sollte man nicht verschweigen, was dieses Musiker(ehe)paar vor allem ausmacht: Daß sie seit elf Jahren im gnadenlosen Musikbusiness wie David gegen Goliath kämpfen; sich seit elf Jahren erfolgreich behaupten und nicht verbiegen lassen; dass sie ihre Musik leben und das Leben besingen ? und deshalb auf der Bühne und in ihren Songs überzeugend ehrlich und emotional berührend sind. Und dass es dem Duo überhaupt nicht in den Sinn kommt, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Denn die beiden Multiinstrumentalisten, die mit ihren Stimmen Herzen berühren, strotzen vor Ideen und können es nicht erwarten, auch die nächsten elf Jahre mit ihrer besonderen, in keine Schublade passenden Musik zu füllen. Carolin Obieglo, geboren 1979 in Würzburg, studierte klassischen Gesang, Jazzgesang und Komposition. Neben ihren Bühneninstrumenten Akkordeon, Klavier, Ukulele und Gitarre spielt sie Saxofon und Schlagzeug. Andreas Obieglo, geboren 1978 in Deggendorf, studierte Klavier, Komposition und elektronische Musikproduktion. Der Multiinstrumentalist spielt Klavier, akustische und elektrische Gitarren, diverse Slide-Gitarren, Bass, Akkordeon, Geige und zahlreiche Percussioninstrumente. 2010 und 2012 veröffentlichte er erste Solo- Alben. 1999 lernten sich beide während ihres Studiums kennen, seit 2008 sind sie verheiratet. Nach ihren Diplomabschlüssen arbeiteten beide zunächst als Dozenten, verfolgten aber nebenher stetig ihre künstlerischen Ziele. So veröffentlichten sie zwei Alben mit Coverversionen, 2007 erschien dann ihre erste CD mit eigenen Stücken. Mit diesem Studioalbum trat das Duo zum ersten Mal als CAROLIN NO. Benannt haben sie sich nach dem Song »Caroline, no« von Brian Wilson, zu finden auf dem Beach-Boys-Meisterwerk »Pet Sounds«. Mehr Informationen zum persönlichen und musikalischen Werdegang der beiden Musiker: www.mzdw.de Ab Febraur 2018 geht das Duo unter dem Titel »11 Years of November« auf große Jubiläumstour. Eines ihrer ersten Konzerte führt sie nach Dresden zu MUSIK ZWISCHEN DEN WELTEN. Was uns ehrt, froh und glücklich macht. Denn: Carolin No machen nicht nur außergewöhnliche Musik, sie haben auch etwas zu sagen. Mainpost Würzburg Weitere Presse: Dieser ganz eigene Sound, besondere Stil. Die pianistische Kunst (und Saiten-Fingerfertigkeit) von Andreas Obieglo, die intensive, klare Stimme von Caro Obieglo und höchste Musikalität und Freude am Weiterentwickeln ? es braucht nicht mehr ... Scheinbar schwerelos spielen die beiden grundsympathischen Musiker mit ihren eigenen Lieder: entdecken sie wieder, verändern sie, arrangieren sie um ... sehr differenziert, fein und klar ... Schwerelos sein ohne abzuheben? Carolin No scheints zu gelingen. Mainpost Auf der einen Seite die intensiven, leisen Lieder von Carolin und Andreas Obieglo, auf der anderen Seite der ebenso intensive, aber laute Beifall der Zuhörer, die das Künstlerehepaar am Ende auch wieder mit stehenden Ovationen bedachten. ... Bescheiden im Auftreten,

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Rio Reiser. König von Deutschland
€ 20.35 *
zzgl. € 4.95 Versand

Der Autor Heiner Kondschak erzählt die Geschichte von Rio Reiser, der Band und ihrer politischen Gegenwart anhand von Rios hochemotionalen Songs, die auf selten erreichte Weise Politisches und Privates aufeinander beziehen. Er erzählt vom Lebensgefühl eines Künstlers, der sich zeit seines Lebens nicht in ein Korsett gesellschaftlicher Konventionen pressen ließ. Denn »wir sind geboren, um frei zu sein!«

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 15, 2019
Zum Angebot
Frowin - Der Kanzlerchauffeur ? bremst für Deut...
€ 19.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Er bringt die höchste Frau im Staat um die Ecke: Frowin, der Kanzlerchauffeur. Auch in seinem dritten Soloprogramm als Merkels Fahrer umklammert Frowin das Lenkrad so fest wie Merkel ihren Thron und kutschiert sie sicher durch ihr Königreich. Ein Programm wie das berühmte Ei: Köstlich ummantelt, knallhart im Kern und voller Überraschung. Eine Ein-Mann-Investigativ-Boulevardeske.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
HITBOUTIQUE - mit ?Deutschland Therapie?
€ 15.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

5 Jahre Hitboutique + Gäste in der Rosenau, stehen für umjubelte Konzerte und unbeschreibliche Emotionen. U.a. der Herrenchor aus Steinenbronn, Pops Wilson (erst 2012 verstorbene Vibraphonlegende), die Löhle-Brothers und ihr Riese, das Streichquartett des Fanny Leicht Gymnasium, das waren schillernde Grössen, die diesen Abenden die Krone aufgesetzt haben. Doch Hitboutique können auch alleine, und es ist nicht zuletzt die unvergleichliche Lea, die mit ihrer Chaos-Perfomance, Publikum, Presse und Musikerkollegen entzückt, und entrückt. Es ist nun an der Zeit, die Hitboutique pur zu erleben, beim heutigen Hitboutique-Solokonzert

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Frowin - Der Kanzlerchauffeur ... bremst für De...
€ 21.30 *
zzgl. € 4.95 Versand

Er bringt die höchste Frau im Staat um die Ecke: Frowin, der Kanzlerchauffeur. Auch in seinem 3. Soloprogramm als Merkels Fahrer umklammert Frowin das Lenkrad so fest wie Merkel ihren Thron und kutschiert sie sicher durch ihr Königreich. Doch diesmal gilt: Höchste Geheimhaltungsstufe! Mission Undercover! Und wie Frowin das hasst! Denn ihm geht?s wie seiner Chefin: Überraschungen liebt er nur, wenn er weiß, was passiert. So wie die meisten anderen auch. Man lebt gern in einer Welt, die so berechenbar ist wie Merkels Gesichtsausdruck. In einer Welt der Wirtschaftsweisen, Wahlforscher und Ranking-Agenturen, die nichts leidenschaftlicher betreiben als Risikominimierung. Dank Big Data wusste man gestern schon, was man morgen besser schon heute macht. Die Zukunft? Das war vorgestern! Kundenbewertungen sagen mir, was ich kaufen soll, Vergleichsportale, wo ich es am billigsten kriege und Stiftung Warentest, ob die Qualität stimmt. Das nennt man verlässliche Lebensqualität. Und eine eigene Meinung leiste ich mir nur, wenn ich sie mit den Facebook- Freuden teilen kann. Wie soll man ein Leben führen, das vorher nicht geprüft und bewertet wurde? Wenn ich ins Gras beiße, will ich sicher sein, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis gestimmt hat. Und wenn ich in die Kiste springe, will ich auch wissen in welche. Damit ich im IKEA-Sarg ?Klappertöd? nicht noch die Inbusschrauben von innen anziehen muss. Alle wollen Freiheit, Überraschungsfreiheit! Und die kriegt man dank zwölf Jahren Merkel auch. Verlässlich schlechtes WLAN, vegane Burger-Restaurants und Julia Engelmann. Zugleich verwöhnt sein und völlig fertig mit der Welt, das geht nur mit der Groko. Wohlstandsverwahrlosung als Gesellschaftsmodell. Und die beliebtesten Hobbies sind Komaglotzen und Hass auf alles Fremde. Zwölf Jahre Merkel haben Deutschland so mürbe gemacht, dass selbst Jens Spahn Aufregung verspricht. Doch egal wie gut man vorbereitet es: Irgendwas verhagelt einem immer das perfekt geplante Leben. Überraschung! Flüchtlingsströme, AfD, Haarausfall ? das konnte doch keiner ahnen. Jedenfalls nicht in der Dimension. Ein Programm wie das berühmte Ei: Köstlich ummantelt, knallhart im Kern und voller Überraschung. Eine Ein-Mann-Investigativ-Boulevardeske. Längst ?gehört er zum Besten, was Kabarett im Moment zu bieten hat.? (AZ Mainz). Er ist bekannt aus dem MDR-TV-Kabarett ?Kanzleramt Pforte D? und der SWR ?Spätschicht? und verblüfft durch grandiose Vielseitigkeit, sprich: ?genial gespielte Figuren? (Schwetzinger Zeitung). Nur wenige Kabarettisten können so singen wie er, er bietet die perfekte Mischung aus beißender Satire und krachender Komik. ?Politisches Kabarett wie es sei soll?, schreibt die AZ Mainz, und die Südwest-Presse: ?Frowin ist ein 5-Sterne-Vergnügen?. Foto: Bernd Brundert WEB: frowin.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
MOTHER `N SONS | Deutschland
€ 7.70 *
zzgl. € 4.95 Versand

»Daya« Stimme und Sounds. Musikalische Klanglandschaften zwischen Mantra, Jazz und Avantgarde. MOTHER `N SONS | Deutschland CATHRIN WALLNER-GROSSE Gesang | Querflöte | Electronics I Sounds JULIAN WALLNER Sounds | Keyboards | Electronics Wie lang sind 53 Minuten? Wie kurz? Das hab ich lange nicht erlebt, dass ich eine CD, kaum dass sie nach 53 Minuten verklungen, im Gerät lasse und erneut auf play drücke. Wobei dies keine Musik ist für nebenbei. Sie erfordert Aufmerksamkeit. Sie schafft sich Aufmerksamkeit. Kaum möglich, da nebenbei irgendeine andere Tätigkeit auszuführen. Außer: Zu hören. Zu lauschen. Mit allen Sinnen. Zu fühlen. Dabei auf eine Reise zu gehen. Weit nach innen. An Orte, die ich erinnere. An Orte, die mir fremd sind und doch vertraut. Immer weiter. Gehen. Laufen. Fliegen. In eine Welt da draußen. Diese Musik hat einen stabilen Boden. Der ist nicht hart, aber fest. Er schafft Vertrauen. Etwa so wie ein guter Wanderweg in den Bergen, im Gebirge, da, wo es kein Geländer gibt, welches Dir Halt verspricht, aber der Boden unter Dir Deine Füße trägt. Wo keine Bäume mehr wachsen, dafür dichtes Hochgebirgsgras. Zwergwacholder. Flechten. Moos. Die Luft ist klar und ungetrübt, der Horizont unendlich und weit. Die Sonne scheint wie aus weiter Ferne. Der Himmel über Dir ist eine Verheisung, unendlich wie die Welt, wie eine Hand, die Dich schützt, auffängt und wärmt. Die Zeit fließt langsam aber stetig. Du spürst ihr Verrinnen, ihr Vergehen. Es ist gut, dies zu spüren. Hier gibt es keine Ablenkung vom Wesentlichen. Du bist da. Du bist hier. Genau jetzt. Du hörst es. Du spürst es. Deine Füße auf dem Boden. Dein Gesicht im Wind. Die Luft in Deiner Lunge. Du atmest. Ein und Aus. Ein und Aus. Es ist in Dir. Es ist um Dich. Dein Herz schlägt: Es ist der Puls dieser Welt. Du bist ein Teil von allem. Du bist wesentlich. Du lebst. Nicht mehr. Nicht weniger. Du hörst diese Musik. Sie ist in Dir und um Dich. Schließ die Augen und Du kannst fliegen. Du hörst diese Stimme. Diesen Klang, diesen Sound. Der Rhythmus pulsiert in Dir. Kommt er aus Dir? Die Melodie erinnert Dich an Vergessenes aus einer fernen Zeit, einem anderen Land. Aus einem fremden Leben? Kommt sie aus Dir? Oder kommt sie aus der Welt? Du lauschst. Wer ist das, die da singt? Du kennst sie. Kennst Du sie? Was ist das: Heimgehen. Fortgehen. Ankommen. Woher? Wohin? Warum? Was bedeutet das: Leben? Und was bedeutet das: Tod? Wie lang ist ein Leben? Wie lang sind 53 Minuten? Es wird Zeit, die CD neu zu starten. | Konzertveranstalter Andreas Grosse Musik zwischen den Welten, genreübergreifend, generationenübergreifend, Musik zwischen Simme und Sound, zwischen Mensch und Maschine, zwischen Gestern, Heute und Morgen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Deutschland Military Tattoo Magdeburg 2019
€ 25.40 *
zzgl. € 4.95 Versand

Das Deutschland Military Tattoo - das Musikspektakel der Extraklasse Die Pipers Of The World (Schottische Dudelsäcke und Trommeln) und die besten internationalen Marching-Bands präsentieren mit ihren farbenfrohen und prächtigen Uniformen atemberaubende Choreografien, die präzise auf ihre Musik abgestimmt sind. Die spektakuläre Show für Liebhaber der Pipes & Drums-Szene, sowie von Marching-Bands. Mit den ersten Deutschland Military Tattoos, die seit 2011 auf der legendären Loreley am Rhein und in 2013/14 in der Gelsenkirchener Arena Auf Schalke stattfanden, wurde der Grundstein des Musikspektakels gelegt. Seitdem pilgern hunderttausende Besucher zu diesem Event, um sich Pipes and Drums, Marching-Bands und sagenhafte Show-Orchester zu erleben. Im englischsprachigen Raum versteht man unter den Worten ?military tattoo? den Zapfenstreich, also den Zeitpunkt, an dem die Soldaten in ihren Quartieren verbleiben sollen. Dieser Befehl wurde von den Garnisonsmusikern ausgeführt. Die Bedeutung der Worte gehen auf den niederländischen Ausdruck ?(Doe den) tap toe? zurück, auf Deutsch etwa ?(schließt den) Zapfhahn?. Den Zuschauer erwartet ein musikalisches Programm und eine gigantische Show, die unter die Haut geht. Der Höhepunkt bei jedem Deutschland-Tattoo ist das grandiose Finale. Dazu musizieren alle Bands, also hunderte Musiker gemeinsam unter der Leitung des Directors of Music (DOM), zusammen mit allen Bands bringt er die Arena zum Beben. Deutschland Tattoo ist das Original. Ein Event für die ganze Familie und ein Muss für Fans der Marching-Music aus aller Welt! Gänsehaut garantiert!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot