Angebote zu "Deutschland" (6812 Treffer)

Wandern in Deutschland
€ 14.05 *
zzgl. € 4.95 Versand

Deutschland bietet denjenigen, die die Natur gerne zu Fuß genießen, eine erstaunliche Vielfalt. Der Wanderprofi Klaus-Peter Kappest präsentiert seine Live-Multivision ?Wandern in Deutschland. Ausschließlich eindrucksvolle Originalfotos in der Großprojektion zeigen, wie schön es ist, ausgewählte Teile Deutschlands zu Fuß zu bereisen. Drei ausgewählte Wandergebiete, die in ihren Anforderungen an Können und Kondition das Spektrum dessen zeigen, was Deutschland Wanderern zu bieten hat, stehen stellvertretend für die vielen schönen Wanderregionen in unserem Land. Das Sauerland als Mittelgebirge mit langen Streckenwanderwegen, die gezielt nach den Wünschen der Wanderer gestaltet sind, das Rhein-Mosel-Eifel-Land als Flusslandschaft mit erstklassig ausgewählten Tagesrundwanderungen durch Landschaften mit sehr unterschiedlichem Charakter und ganz verschiedenen Anforderungen an die Wanderer und schließlich das Allgäu mit seiner beeindruckenden Landschaft und dem perfekten Gelände für Naturgenießer. Erleben Sie eine einmalige und packende Live-Multivision: Stimmungsvoll, emotional und farbintensiv. Klaus-Peter Kappest zeigt in seiner bildgewaltigen Medienreportage die schönsten Wanderregionen in Deutschland.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Deutschland. Ein Wintermärchen
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Veranstaltung der 31. Jüdischen Kulturtage Berlin DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN Idee und Produktion: Georg Stephan Wissenschaftliche Beratung: PD Dr. Dirk Koppelberg Beratung in Inszenierungsfragen: Barbara Abend Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Mit GEORG STEPHAN Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Dauer: ca. 2h 15 Min (1 Pause) Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte, legt sich mit einem rotbärtigen Kaiser an, gruselt sich im Kölner Dom, heult mit den Wölfen im Teutoburger Wald... Ich bin ein deutscher Dichter/ bekannt im ganzen Land/ Nennt man die besten Namen/ so wird auch der meine genannt weiß der Sohn jüdischer Eltern, den zunächst Druckverbote, später preußische Haftbefehle ins Exil nach Frankreich treiben. Hier herrscht die Freiheit der Gedanken, doch Heine vermisst die Heimat und schreibt seinem Publikum in Deutschland ein sehnsuchtsvoll-satirisches Nationalepos, das sich gewaschen hat und hochamüsante 2132 Verse zählt. Auf neue, unbekannte Weise behandelt er die deutsche Sprache, empfindsam, unbequem und voller erfrischendem Humor. Staunend steht man noch heute vor diesem Werk und seiner Aktualität, wenn Heine seine Vision von einem Europa entwirft, das Nationalismus, Überheblichkeit und Untertanengeist überwunden hat. Der Schauspieler Georg Stephan, beraten von PD Dr. Dirk Koppelberg (Freie Universität Berlin) und Regisseurin Barbara Abend (THEATER IM PALAIS), tritt den Beweis an, dass dieses Werk ein Text für unsere Zeit ist, ein Text, der zu neuem Leben erweckt werden kann und muss.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Deutschland. Ein Wintermärchen
€ 14.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Veranstaltung der 31. Jüdischen Kulturtage Berlin DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN Idee und Produktion: Georg Stephan Wissenschaftliche Beratung: PD Dr. Dirk Koppelberg Beratung in Inszenierungsfragen: Barbara Abend Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Mit GEORG STEPHAN Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Dauer: ca. 2h 15 Min (1 Pause) Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte, legt sich mit einem rotbärtigen Kaiser an, gruselt sich im Kölner Dom, heult mit den Wölfen im Teutoburger Wald... Ich bin ein deutscher Dichter/ bekannt im ganzen Land/ Nennt man die besten Namen/ so wird auch der meine genannt weiß der Sohn jüdischer Eltern, den zunächst Druckverbote, später preußische Haftbefehle ins Exil nach Frankreich treiben. Hier herrscht die Freiheit der Gedanken, doch Heine vermisst die Heimat und schreibt seinem Publikum in Deutschland ein sehnsuchtsvoll-satirisches Nationalepos, das sich gewaschen hat und hochamüsante 2132 Verse zählt. Auf neue, unbekannte Weise behandelt er die deutsche Sprache, empfindsam, unbequem und voller erfrischendem Humor. Staunend steht man noch heute vor diesem Werk und seiner Aktualität, wenn Heine seine Vision von einem Europa entwirft, das Nationalismus, Überheblichkeit und Untertanengeist überwunden hat. Der Schauspieler Georg Stephan, beraten von PD Dr. Dirk Koppelberg (Freie Universität Berlin) und Regisseurin Barbara Abend (THEATER IM PALAIS), tritt den Beweis an, dass dieses Werk ein Text für unsere Zeit ist, ein Text, der zu neuem Leben erweckt werden kann und muss.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Deutschland. Ein Wintermärchen
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine Veranstaltung der 31. Jüdischen Kulturtage Berlin DEUTSCHLAND. EIN WINTERMÄRCHEN Idee und Produktion: Georg Stephan Wissenschaftliche Beratung: PD Dr. Dirk Koppelberg Beratung in Inszenierungsfragen: Barbara Abend Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Mit GEORG STEPHAN Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Dauer: ca. 2h 15 Min (1 Pause) Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte, legt sich mit einem rotbärtigen Kaiser an, gruselt sich im Kölner Dom, heult mit den Wölfen im Teutoburger Wald... Ich bin ein deutscher Dichter/ bekannt im ganzen Land/ Nennt man die besten Namen/ so wird auch der meine genannt weiß der Sohn jüdischer Eltern, den zunächst Druckverbote, später preußische Haftbefehle ins Exil nach Frankreich treiben. Hier herrscht die Freiheit der Gedanken, doch Heine vermisst die Heimat und schreibt seinem Publikum in Deutschland ein sehnsuchtsvoll-satirisches Nationalepos, das sich gewaschen hat und hochamüsante 2132 Verse zählt. Auf neue, unbekannte Weise behandelt er die deutsche Sprache, empfindsam, unbequem und voller erfrischendem Humor. Staunend steht man noch heute vor diesem Werk und seiner Aktualität, wenn Heine seine Vision von einem Europa entwirft, das Nationalismus, Überheblichkeit und Untertanengeist überwunden hat. Der Schauspieler Georg Stephan, beraten von PD Dr. Dirk Koppelberg (Freie Universität Berlin) und Regisseurin Barbara Abend (THEATER IM PALAIS), tritt den Beweis an, dass dieses Werk ein Text für unsere Zeit ist, ein Text, der zu neuem Leben erweckt werden kann und muss.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
CAROLIN NO | Deutschland
€ 9.90 *
zzgl. € 4.95 Versand

CAROLIN NO | Deutschland »11 Years of November« Die Jubiläumstour Der ursprünglich geplante Konzerttermin - 02.02.2019 - muß aus dem schönsten Grund, den es gibt (und dazu wünscht der Veranstalter der Künstlerin alles Gute!) verschoben werden. Neuer Konzerttermin ist, wie oben angebeben, Sa. 28.09.2019 Die bisher für den 02.02.2019 erworbenen Tickets behalten Ihre Gültigkeit! 11 Jahre CAROLIN NO ? ein Anlass zum Innehalten, Staunen, Zurückblicken auf eine Singer- Songwriter-Karriere, die erstaunlich ist. Man ist versucht, aufzählen, dass die beiden Ausnahmemusiker Carolin und Andreas Obieglo in diesen elf Jahren elf Alben komponiert, produziert und Hunderte von Konzerten im In- und Ausland gespielt haben. Dass sie darüber hinaus mit so unterschiedlichen und großartigen Künstlern wie Suzanne Vega, Konstantin Wecker, Axel Prahl, David Knopfler, Pippo Pollina u.a. aufgetreten sind und zusammengearbeitet haben. Man könnte all die Preise auflisten, die sie gewannen, oder die Auszeichnungen ihrer Alben aufführen. Auch würde man gern die begeisterten Pressestimmen aus dem »Stern« oder dem »Kulturspiegel« zitieren oder die Lobeshymnen der Fachpresse, die die beiden auf absolutem Spitzenniveau (»Musikwoche«) oder als audiophile Größe (Stereoplay«) sehen. Das alles würde sich großartig anhören und könnte ein richtig starker Werbetext zum Jubiläum sein. Aber es wäre nur die halbe Wahrheit ... Denn da sich Carolin und Andreas Obieglo auf der Bühne und im Leben gerade durch ihre Authentizität und Gradlinigkeit auszeichnen, sollte man nicht verschweigen, was dieses Musiker(ehe)paar vor allem ausmacht: Daß sie seit elf Jahren im gnadenlosen Musikbusiness wie David gegen Goliath kämpfen; sich seit elf Jahren erfolgreich behaupten und nicht verbiegen lassen; dass sie ihre Musik leben und das Leben besingen ? und deshalb auf der Bühne und in ihren Songs überzeugend ehrlich und emotional berührend sind. Und dass es dem Duo überhaupt nicht in den Sinn kommt, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Denn die beiden Multiinstrumentalisten, die mit ihren Stimmen Herzen berühren, strotzen vor Ideen und können es nicht erwarten, auch die nächsten elf Jahre mit ihrer besonderen, in keine Schublade passenden Musik zu füllen. Carolin Obieglo, geboren 1979 in Würzburg, studierte klassischen Gesang, Jazzgesang und Komposition. Neben ihren Bühneninstrumenten Akkordeon, Klavier, Ukulele und Gitarre spielt sie Saxofon und Schlagzeug. Andreas Obieglo, geboren 1978 in Deggendorf, studierte Klavier, Komposition und elektronische Musikproduktion. Der Multiinstrumentalist spielt Klavier, akustische und elektrische Gitarren, diverse Slide-Gitarren, Bass, Akkordeon, Geige und zahlreiche Percussioninstrumente. 2010 und 2012 veröffentlichte er erste Solo- Alben. 1999 lernten sich beide während ihres Studiums kennen, seit 2008 sind sie verheiratet. Nach ihren Diplomabschlüssen arbeiteten beide zunächst als Dozenten, verfolgten aber nebenher stetig ihre künstlerischen Ziele. So veröffentlichten sie zwei Alben mit Coverversionen, 2007 erschien dann ihre erste CD mit eigenen Stücken. Mit diesem Studioalbum trat das Duo zum ersten Mal als CAROLIN NO. Benannt haben sie sich nach dem Song »Caroline, no« von Brian Wilson, zu finden auf dem Beach-Boys-Meisterwerk »Pet Sounds«. Mehr Informationen zum persönlichen und musikalischen Werdegang der beiden Musiker: www.mzdw.de Ab Febraur 2018 geht das Duo unter dem Titel »11 Years of November« auf große Jubiläumstour. Eines ihrer ersten Konzerte führt sie nach Dresden zu MUSIK ZWISCHEN DEN WELTEN. Was uns ehrt, froh und glücklich macht. Denn: Carolin No machen nicht nur außergewöhnliche Musik, sie haben auch etwas zu sagen. Mainpost Würzburg Weitere Presse: Dieser ganz eigene Sound, besondere Stil. Die pianistische Kunst (und Saiten-Fingerfertigkeit) von Andreas Obieglo, die intensive, klare Stimme von Caro Obieglo und höchste Musikalität und Freude am Weiterentwickeln ? es braucht nicht mehr ... Scheinbar schwerelos spielen die beiden grundsympathischen Musiker mit ihren eigenen Lieder: entdecken sie wieder, verändern sie, arrangieren sie um ... sehr differenziert, fein und klar ... Schwerelos sein ohne abzuheben? Carolin No scheints zu gelingen. Mainpost Auf der einen Seite die intensiven, leisen Lieder von Carolin und Andreas Obieglo, auf der anderen Seite der ebenso intensive, aber laute Beifall der Zuhörer, die das Künstlerehepaar am Ende auch wieder mit stehenden Ovationen bedachten. ... Bescheiden im Auftreten,

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Davis Cup: Deutschland - Ungarn
€ 21.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Davis Cup 2019 - Qualifikationrunde Deutschland - Ungarn Der Deutsche Tennis Bund hat Frankfurt am Main als Austragungsort für das Davis Cup-Heimspiel am 1. und 2. Februar 2019 gegen Ungarn ausgewählt. Die Qualifikationspartie für die ab dem kommenden Jahr neu eingeführte Endrunde des Nationenwettbewerbs findet in der Fraport Arena statt. Für die zweitägige Begegnung wird in der 5.000 Zuschauer fassenden Halle ein Hartplatz verlegt.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Davis Cup: Deutschland - Ungarn
€ 21.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Davis Cup 2019 - Qualifikationrunde Deutschland - Ungarn Der Deutsche Tennis Bund hat Frankfurt am Main als Austragungsort für das Davis Cup-Heimspiel am 1. und 2. Februar 2019 gegen Ungarn ausgewählt. Die Qualifikationspartie für die ab dem kommenden Jahr neu eingeführte Endrunde des Nationenwettbewerbs findet in der Fraport Arena statt. Für die zweitägige Begegnung wird in der 5.000 Zuschauer fassenden Halle ein Hartplatz verlegt.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Fed Cup: Deutschland - Weißrussland
€ 23.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Fed Cup 2019: Auftakt gegen Weißrussland in Braunschweig Norddeutsche Tennisfans können sich im kommenden Jahr auf ein ganz besonderes Highlight freuen ? denn die Fed Cup-Erstrundenpartie des Porsche Team Deutschland gegen Weißrussland wird am 9. und 10. Februar in der Volkswagen Arena in Braunschweig ausgetragen. Taschenabgabe Zur Reduzierung von Sicherheitsrisiken gilt in den Betriebsstätten Stadthalle Braunschweig/Volkswagen Halle Braunschweig bei allen öffentlichen Veranstaltungen ein Verbot zur Mitnahme von Taschen oder Rucksäcken, die das DIN A4-Format (21 cm x 29,7 cm) überschreiten. Um die Prozesse beim Einlass zu beschleunigen, bitten wir, alle Besucher frühzeitig zu informieren. Größere Taschen können außerhalb der Halle gegen eine Gebühr von 2,00 EUR abgegeben werden. Hierfür stehen begrenzte Abgabemöglichkeiten außerhalb der Haupteingänge zur Verfügung.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 9, 2019
Zum Angebot
Fed Cup: Deutschland - Weißrussland
€ 23.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Fed Cup 2019: Auftakt gegen Weißrussland in Braunschweig Norddeutsche Tennisfans können sich im kommenden Jahr auf ein ganz besonderes Highlight freuen ? denn die Fed Cup-Erstrundenpartie des Porsche Team Deutschland gegen Weißrussland wird am 9. und 10. Februar in der Volkswagen Arena in Braunschweig ausgetragen. Taschenabgabe Zur Reduzierung von Sicherheitsrisiken gilt in den Betriebsstätten Stadthalle Braunschweig/Volkswagen Halle Braunschweig bei allen öffentlichen Veranstaltungen ein Verbot zur Mitnahme von Taschen oder Rucksäcken, die das DIN A4-Format (21 cm x 29,7 cm) überschreiten. Um die Prozesse beim Einlass zu beschleunigen, bitten wir, alle Besucher frühzeitig zu informieren. Größere Taschen können außerhalb der Halle gegen eine Gebühr von 2,00 EUR abgegeben werden. Hierfür stehen begrenzte Abgabemöglichkeiten außerhalb der Haupteingänge zur Verfügung.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 9, 2019
Zum Angebot
Rio Reiser. König von Deutschland
€ 20.35 *
zzgl. € 4.95 Versand

Der Autor Heiner Kondschak erzählt die Geschichte von Rio Reiser, der Band und ihrer politischen Gegenwart anhand von Rios hochemotionalen Songs, die auf selten erreichte Weise Politisches und Privates aufeinander beziehen. Er erzählt vom Lebensgefühl eines Künstlers, der sich zeit seines Lebens nicht in ein Korsett gesellschaftlicher Konventionen pressen ließ. Denn »wir sind geboren, um frei zu sein!«

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot