Angebote zu "Bergwelt" (78 Treffer)

Die Bergwelt Kretas
48,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Meint man in Kreta die Insel in ihrer gesamten Ausdehnung von Westen nach Osten, also von einem Ende zum anderen, so sagt man: ´´Von Grabusa bis zum Kloster Toplou´´. So drückt sich auch Kapitan Michalis in Kazantzakis´ Roman ´´Freiheit oder Tod´´ aus. Die Halbinsel Gramvousa bildet das westliche Ende und das berühmte Kloster Toplou das östliche. Das ist natürlich nicht ganz wörtlich zu nehmen, sondern eben nur eine Redewendung, denn der westlichste Punkt Kretas liegt bei der Kapelle Agios Nikolaos nahe dem Kloster Chrisoskalitissa, und der östlichste bildet das Kap Sidero. Soviel zur Erklärung des Untertitels dieses Buches. Betrachtet man Kreta aus der Luft, so hat man den Eindruck eines riesigen Felsens, der aus dem Meer ragt, und das in einer Länge von 260 km. Kreta ist eine Insel der Berge, die nur wenig Raum für Ebenen und Täler lässt. Es gibt eine Menge Bücher über Kreta, aber meines Wissens hat noch niemand versucht, eine umfassende Darstellung über die Berge Kretas vorzulegen, die aus mythologischer, religionsgeschichtlicher und volkskundlicher Sicht alles Wissenswerte zusammenfasst und dabei auch naturgeschichtliche Bereiche wie Botanik, Zoologie, Mineralogie und Höhlenkunde aus heutiger Sicht einbindet. Das Buch ´´Die Bergwelt Kretas´´ ist ein Versuch, sowohl das Wissen der antiken Schriftsteller, als auch die im Volk heute noch lebendigen Traditionen allen jenen zu vermitteln, die die Berge nicht nur als Fitnessstrecke betrachten, sondern tiefer in das Wesen der Landschaft und die in ihr lebenden Menschen eindringen möchten. Für unsere Betrachtung wird es nicht genügen, sich mit der in Reiseführern üblichen Darstellung der Gebirge Kretas in drei Einheiten zu begnügen. Das mag für den lediglich an Sonne, Sand und Meer interessierten Touristen ausreichend sein, aber nicht für den, der die Insel erwandern und damit wirklich kennenlernen möchte. In Wirklichkeit gibt es zumindest dreimal so viele geschlossene Gebirgssysteme, die mit dem Bergland in Sitia im Osten beginnen, sich in den beiden Massiven Dikti und Selena um die Lasithi-Hochebene fortsetzen, dann im Zentrum das Ida-Massiv bilden, das durch die Mesara-Ebene vom Asterousia-Gebirge im Süden getrennt ist, weiter westlich in den Amari-Bergen wieder eine Einheit bilden und schließlich im größten Bergmassiv Kretas, in den Lefka Ori und in den Bergen des Selino im Westen enden. Ziel dieser Publikation ist es, eine Kulturgeschichte der Berge Kretas zu liefern, die als Grundlage für die eigene Erkundung des Lesers und Benützers gedacht ist. Sie kann und will kein Führer für konkrete Touren sein, sondern möchte Anregungen zur Planung eigener Exkursionen geben. Die Bergwelt Kretas ist durchaus spezifisch, d.h. sie besitzt sowohl in naturgeschichtlicher Hinsicht als auch historisch betrachtet eine eigene Problematik. So spielt beispielsweise die sonst bei großen Berggebieten interessierende Entdeckungs- und Besteigungsgeschichte bei Kretas Bergen nur eine untergeordnete Rolle, während die griechische Mythologie, die Insel als Rückzugsgebiet in Kriegszeiten, als Zufluchtsort, im Vordergrund stehen. Aufgrund der Weidewirtschaft, der Tierhaltung von Schafen und Ziegen selbst in den obersten Bereichen, waren die Berge Lebensraum bereits der frühesten Bewohner der Insel. Da die Berge Kretas grundsätzlich nicht abweisend oder schroff zu nennen sind - nur wenige Gipfel bilden da eine Ausnahme - sind sie zwar kein bevorzugtes Ziel von Extrembergsteigern und Kletterern, dafür aber für den mit den zentraleuropäischen Mittelgebirgen vertrauten Wanderer ein Eldorado, das es noch zu entdecken gilt. Nicht Wände und Grate sind es, die hier locken, sondern eine Herausforderung der anderen Art macht die Bergwelt Kretas so interessant, das Begehen der Schluchten und der Besuch der Höhlen. Allerdings muss schon an dieser Stelle auf die Gefahren hingewiesen werden, die im Zusammenhang mit Schluchten und Höhlen verbunden sind. Hier gilt es, nicht nur alle klimatischen und meteorologischen Aspekte zu berücksichtigen, sondern auch die Tatsache, dass die meisten dieser durch das Wasser entstandenen Einschnitte in die Erde touristisch kaum erschlossen sind. Nur wenige markierte Pfade wurden bisher angelegt oder Höhlen begehbar gemacht, so dass hier besondere Vorsicht geboten erscheint. Eine weitere Sonderstellung in der Bergwelt Kretas nehmen jene Bereiche ein, die im Nord-westen der Insel gleichsam wie Hörner in das Meer ragen, die Halbinseln Gramvousa und Rodopou, die mit ihrer kargen

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Cobble Hill / Outset Media Deutschland: Schloß ...
14,95 €
Reduziert
13,46 € *
zzgl. 3,45 € Versand

Deutschland: Schloß Neuschwanstein 1000 Teile Puzzle Cobble Hill / Outset Media

Anbieter: Puzzle.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Wrebbit 3D 3D Puzzle - Deutschland: Schloss Neu...
44,95 €
Reduziert
40,46 € *
ggf. zzgl. Versand

3D Puzzle - Deutschland: Schloss Neuschwanstein 890 Teile Puzzle Wrebbit 3D

Anbieter: Puzzle.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
ALLGÄU - Zauberhafte Bergwelt Allägu
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zauberhafte Bergwelt ALLGÄU - Warum kommen Jahr für Jahr Gäste und Urlauber so zahlreich ins Allgäu? Ist es das Hochgebirge, das liebliche Alpenvorland mit den verträumten Flüssen, Seen, Mooren, die malerischen Dörfern und Städte, mit den imposanten Zeugen einer großen Baukultur vorwiegend des Barock und des Rokoko? Warum ist das ALLGÄU eine Region ganz eigener Art, obwohl es in den Landesregionen von Bayern und zu einem kleineren Teil in Süd-Württemberg eingebunden ist? Auf diese Fragen will dieses Buch mit seiner Farbbild-Rundreise durch das ALLGÄU und den sachkundigen Texten des Sonthofener Autors Dieter Seibert eine Antwort finden und gleichzeitig mit den ausgewählten Spitzenfotografien einen repräsentativen optischen Querschnitt des Allgäus vermitteln. Das Buch ist eine Entdeckungsreise durch das ALLGÄU, verbunden mit einem Bilderlebnis besonderer Art. Gleichzeitig ist dieses Buch als Unterlage für die eigene Reiseplanung geeignet und eine Bereicherung für jeden Freund schöner Landschafts- und Reisebildbände. Durch die dreisprachige Fassung wird dieses Buch zum Botschafter für das Allgäu über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Gipfelnamen der Allgäuer Bergwelt
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch des Germanisten Thaddäus Steiner bietet in 451 Artikeln für alle Gipfel der Allgäuer Alpen, des bayerischen, Vorarlberger und tirolischen Raumes und einige markante Höhen des Alpenvorlandes eine sprachliche Erklärung ihres Namens. Die Publikation ´´Allgäuer Bergnamen. Die Gipfelnamen der Allgäuer Bergwelt´´ entspricht den Anforderungen der wissenschaftlichen Namenkunde, kann aber auch als Begleiter für den interessierten Wanderer und Bergsteiger dienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Bergwelt Kretas als Buch von Karl Gratzl
48,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bergwelt Kretas:Von Gramvousa bis Toplou Karl Gratzl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Die Gipfelnamen der Allgäuer Bergwelt als Buch ...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gipfelnamen der Allgäuer Bergwelt:Die Gipfelnamen der Allgäuer Bergwelt. 2., Aufl. Thaddäus Steiner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
ALLGÄU - Zauberhafte Bergwelt Allägu als Buch v...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

ALLGÄU - Zauberhafte Bergwelt Allägu:Deutsch / Englisch / Französisch. aktualisierte Auflage 2013 Dieter Seibert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Das große kleine Buch: Die Berchtesgadener Berg...
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu jeder Jahreszeit bietet die Region von Watzmann und Königsee wunderschöne Wander- und Bergtouren in intakter Natur. Der Kletterprofi und Berchtesgadener Alexander Huber und die Wanderjournalistin Birgit Eder kennen die Bergwelt im Berchtesgadener Land wie ihre eigene Westentasche. Bekannte Ziele und kleine, feine Bergtouren im und rund um den Nationalpark haben sie hier für Sie gesammelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot