Angebote zu "Vogtland" (137 Treffer)

Hotel Falkenstein
73,00 € *
ggf. zzgl. Versand

2 Nächte , 2 Personen, 3 Sterne, ab 73,- EUR, Falkenstein (Vogtland), Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Hotel Falkenstein
73,00 € *
ggf. zzgl. Versand

2 Nächte , 2 Personen, 3 Sterne, ab 73,- EUR, Falkenstein (Vogtland), Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Vogtland
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vogtland im Vierländereck zwischen Sachsen, Thüringen, Bayern und dem tschechischen Nordwestböhmen ist eine geschichtsträchtige Region mit einem hervorragenden Wandernetz. Touren zu Seenlandschaften, durch romantische Täler und zu wilden Felsformationen lassen sich mit Besichtigungen von Schaubergwerken, alten Bädern und kulturhistorischen Bauten verbinden. Aber auch entspannte Atmosphäre in den Dörfern machen den besonderen Reiz der Region aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Das Vogtland aus der Luft
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der bekannte Luftbildfotograf und Autor Franz X. Bogner hat die uralten Landschaften des Vogtlands aus der Vogelperspektive bereist. Seine mehr als 100 spektakulären Fotografien bieten überraschende Ansichten des Kultur- und Naturraums, der sich über die drei Bundesländer Sachsen, Thüringen und Bayern erstreckt. Zwischen Plauen und Hof, Weida und Gera zeigt er trutzige Burgen, spektakuläre Bauten sowie die grünen Hügel des Vogtlands.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.05.2018
Zum Angebot
Vogtland Impressionen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Das Vogtland ist nicht nur ein geografischer Begriff, sondern auch ein historisch politischer, der das Reichslehen der Vögte aus dem Stammhaus Weida umfasste.´´ Im Vogtland überwiegen in großen Teilen die flachwelligen Hochflächen. Erst im Süden, zur böhmischen Grenze hin, gewinnt es Mittelgebirgscharakter. Damit wird es zum nur wenig herausgehobenen Bindeglied des Grundgebirges zwischen Erzgebirge, Fichtelgebirge, Frankenwald und Thüringer Schiefergebirge. Nach Norden zu fällt es sanft ab zu einer flachwelligen geneigten Rumpffläche. Auch der Gesamtverlauf der größeren Flüsse, so Weiße Elster, Göltzsch und Trieb, ist ein nördlicher. Nach Südosten fällt das Elstergebirge 250 m steil zum Becken von Eger ab. Über die flachwellige Hochfläche ragen einzelne Höhen als Rücken oder Kuppen über Phyllite wenig empor. Die langgestreckten schmalen Klippenzüge mit etwa Nord-Süd-Streichen von Erlbach bis Auerbach bestehen aus ordovicischen Grauwackenquarzit. Diese Felsgebilde werden als ´´Steine´´ bezeichnet, und einige von ihnen stehen unter Naturschutz. Auffällig im Landschaftsbild des mittleren Vogtlandes sind bewaldete Diabaskuppen, die ´´Pöhle´´ oder ´´Hübel´´ benannt werden. Diese meist abgerundeten einzelnen Härtlingskuppen und Höhenzüge erheben sich aus den sie umgebenden weicheren Phylliten, die weiträumige Hochflächen bilden. Die Diabasrücken und -kuppen werden oft von Tälern zerschnitten, die teilweise steilhängige Kerb- und Sohlentäler bilden, so partiell das Trieb-, Göltzsch- und Elstertal, und sie rufen erst den Gebirgscharakter und die landschaftliche Schönheit hervor. Die vogtländischen variszischen Granitplutone von Kirchberg, Bergen, Eibenstock und der Anteil des Fichtelgebirgsgranits bei Bad Brambach mit ihren Kontakthöfen sind weitere morphologische Einheiten und treten auch als Erzbringer in Erscheinung. Die Kontakthöfe um die Granite verwittern schwerer und bilden deshalb einen ringförmigen Wall um die ausgeräumten Granitkessel. Die Granite intrudierten im höheren Oberkarbon zwischen Westfal und Stefan. ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Wanderkarte Sächsisches Vogtland
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vogtland, das sich heute auf Teile der Länder Sachsen, Thüringen und Bayern sowie Tschechien erstreckt, erhielt seinen Namen durch die Vögte von Weida. Die Ausläufer des Fran-kenwaldes, des Thüringer Schiefergebirges und das westliche Erzgebirge prägen diese Landschaft. Die Flüsse Saale, Wisenta, Weida und Weiße Elster haben Täler geformt, die der Region ihren besonderen Reiz geben. Zum Vogtland fallen den meisten spontan Wandern und Wintersport, Musik und gutes Essen ein. Das Vogtland wurde 2005 als beliebteste Wanderregion Deutschlands prämiert. Für Erholungssuchende haben die Namen Bad Elster und Bad Brambach einen besonderen Klang. Musiker aus aller Welt verdanken dem ´´Musikwinkel´´ ihre ausgezeichneten Instrumente. Und was macht der Vogtländer wenn er gut gegessen und getrunken, gewandert, musiziert und gehandwerkt hat? Er guckt in die Sterne! Die ´´Raumfahrtwelt Vogtland´´ macht´s möglich und zeigt, dass man im Vogtland zwar bodenständig ist, aber auch weit über die Bergspitzen sieht. Die Wanderkarte hat einen Blattschnitt, der im Norden von Mühltroff bis Auerbach und im Süden von Hof bis Klingenthal reicht. Auf einer Anschlusskarte ist die Gegend um Bad Elster und Bad Brambach dargestellt. Die Karte ist der südliche Anschluss an die Wanderkarte ´´Greiz - Vogtland´´ und der östliche Anschluss an ´´Saalestauseen´´. Der mit einer breiteren Linie hervorgehobene Vogtland Panorama Weg® stellt das Herzstück dieser Wanderkarte dar. Die Karte wurde im Maßstab 1:50.000 nach geographischen, landschaftlichen und touris-tischen Aspekten erarbeitet. Neben einer exakten Wegezeichnung sind Besonderheiten der Landschaft sowie Höhenlinien und Höhenanga

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
PublicPress Erlebnisführer Vogtland
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vogtland, zwischen Sachsen, Thüringen, Bayern und Böhmen gelegen, bietet eine hügelige Landschaft, die von Wasserläufen, Wäldern und Wiesen geprägt ist. Der Naturpark Erzgebirge-Vogtland schützt den Bereich besonders. Der Infoteil des Erlebnisführers belegt auch die kulturell-historische Seite des Landstrichs. Zahlreiche Burgen und Schlösser sind zu besichtigen. Welche Sehenswürdigkeiten Gera, Greiz oder Plauen noch zu bieten haben, kann man im Erlebnisführer Vogtland ebenfalls nachlesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
PublicPress Motorradkarte Erzgebirge, Vogtland
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Motorradkarte Erzgebirge - Vogtland stellt acht Motorradtouren vor. Sie führen durch die Mittelgebirgslandschaften des Erzgebirges und des Vogtlandes. Auf gut asphaltierten Straßen führen die Strecken vom Thüringer Schiefergebirge im Westen bis ins tschechische Karlsbad. Bekannte Städte, Burgen, Bergbaustätten und das Fichtelgebirge sowie Bikertreffs machen die Fahrten besonders lohnenswert. Einkehr und Freizeittipps entlang der Routen informieren auf der Rückseite der Karte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Erzgebirge und Vogtland in alten Ansichten
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass öffentlichkeitswirksame Werbemaßnahmen nicht erst eine Erfindung unserer Tage sind, sondern bereits um 1900 ein geläufiges Mittel waren, um Sommerfrischler, Urlauber und Kurgäste anzulocken, zeigt unsere Auswahl an Postkarten aus dem Erzgebirge und dem Vogtland. Bedingt durch die Industrialisierung sehnte man sich nach Ruhe und Erholung und träumte von der ´´heilen Welt´´. Doch nicht nur allein dem Ziel, Interessierte in diese Region einzuladen, dienten diese grafischen Meisterwerke. So künden die Postkarten von ´´anno dazumal´´ noch heute von der Liebe seiner Bewohner zu ihrer Heimat und von deren Naturverbundenheit. Reisen Sie mit unserem Buch durch die ´´gute alte Zeit´´ im Erzgebirge und im Vogtland. Machen Sie mit uns Station auf dem Fichtelberg, in Annaberg-Buchholz, in Plauen und an der Göltzschtalbrücke. Unser Buch bietet die einmalige Gelegenheit, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen, der Seltenheitswert besitzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Erzgebirge - Vogtland als Buch von
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,00 € / in stock)

Erzgebirge - Vogtland:Motorradkarte mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps und Tourenvorschlägen, wetterfest, reissfest, abwischbar. 1:200000 PUBLICPRESS Motorradkarte. 5. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.04.2018
Zum Angebot