Angebote zu "Straßen" (4.294 Treffer)

Deutschland. Straßen- und Freizeitkarte 1 : 850...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,00 € / in stock)

Deutschland. Straßen- und Freizeitkarte 1 : 850 000:Mit 1100 Ausflugszielen. Schnelle Orientierung. Übersichtliches Straßennetz. Digitales Ortsregister PUBLICPRESS Straßen- und Freizeitkarte. 2. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
PublicPress Straßen- und Freizeitkarte Deutschland
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßen- und Freizeitkarte für Gesamtdeutschland mit den 1.100 schönsten Ausflugszielen und touristischen Straßen. Schnelle Orientierung durch übersichtliches Straßennetz. In bewährter PUBLICPRESS-Qualität: wetterfest, reißfest, beschrift- und abwischbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
PublicPress Straßen- und Freizeitkarte Deutschl...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßen- und Freizeitkarte für Deutschlands Süden mit sehenswerten Orten und touristischen Straßen. Schnelle Orientierung durch das übersichtliche Straßennetz. In bewährter PUBLICPRESS-Qualität: wetterfest, reißfest, beschrift- und abwischbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Deutschland-Nord. Straßen- und Freizeitkarte 1 ...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,00 € / in stock)

Deutschland-Nord. Straßen- und Freizeitkarte 1 : 500 000:Straßen- und Freizeitkarte mit Touristischen Straßen und Highlights PUBLICPRESS Straßen- und Freizeitkarte. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Deutschland-Süd Straßen- und Freizeitkarte 1 : ...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,00 € / in stock)

Deutschland-Süd Straßen- und Freizeitkarte 1 : 500 000:Straßen- und Freizeitkarte mit Touristischen Straßen und Highlights PUBLICPRESS Straßen- und Freizeitkarte. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Strasse der Romanik
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rose-Marie Knape Straße der Romanik Stolze Stiftskirchen wie die in Gernrode, mächtige Burgen wie die in Querfurt oder berühmte Dome wie der in Naumburg - auf der ´´Straße der Romanik´´ in Sachsen-Anhalt finden sich zahlreiche Zeugnisse des ersten umfassenden Kunststils des Mittelalters. Wie in keiner anderen Gegend Deutschlands reihen sich im jungen Bundesland Kleinode alter Zeiten in unglaublicher Dichte. Wie soll man entscheiden, wo man die Reise in die Vergangenheit beginnt? Welche kleinen und großen Entdeckungen finden sich entlang der Route durch verträumte Landschaften und idyllische Städtchen? Was berichten die Bauwerke über die Kunst des Mittelalters und den Umgang der späteren Jahrhunderte damit? Der mit großem Sachverstand verfasste und übersichtlich gestaltete Kulturreiseführer beantwortet all diese und weitere Fragen und nimmt den Leser mit auf eine Tour, die unvergesslich bleiben wird. Ausnahmslos alle Bauwerke sind mit Farbfotos ins rechte Licht gesetzt, zahlreiche Detailaufnahmen eröffnen ganz neue Blickwinkel, Landkarten, Grundrisse und Lagepläne erleichtern die Anfahrt und die Orientierung vor Ort. Zudem finden sich alle nützlichen Informationen rund um die Stationen und auf dem aktuellsten Stand, z. B. Anschriften, Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten oder Kulturtipps. Mehr als eine Million Besucher jährlich zählt die ´´Straße der Romanik´´ mit ihren insgesamt 80 ausgewählten Bauwerken. Lassen auch Sie sich von unserem Buch dazu inspirieren, diese einzigartige Mischung aus Kunst, Geschichte, Land und Leuten kennenzulernen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.06.2018
Zum Angebot
Die Straße der Demokratie
18,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Stätten, neue Routen und alte Bekannte: die zweite Auflage des Routenbegleiters ´´Straße der Demokratie´´ hat Ausflugsvorschläge zu 12 revolutionären Orten anzubieten. Im Offenburger ´´Salmen´´ wurden 1847 erstmals in Deutschland die wichtigsten politischen Grundrechte ausgerufen. Karlsruhe war unter anderem Ort der badischen Verfassung von 1818 und ist als Sitz der höchsten deutschen Gerichte noch heute die ´´Residenz des Rechts´´. Die Frankfurter Paulskirche gehört ebenso zu den aufgeführten Zielen wie Lörrach, Ausgangspunkt für Demokratiebestrebungen im Grenzgebiet. ´´Wir sind das Volk, das seine Freiheit fordert!´´ Unter dieser Parole schlossen sich im Mai 1849 Soldaten der Rastatter Bundesfestung und Rastatter Bürger zu einer friedlichen Demokratiebewegung zusammen - ein bis dahin einzigartiger Vorgang in der deutschen Geschichte und ein Schritt auf dem weiten Weg zu einer stabilen Demokratie, wie sie uns heute selbstverständlich erscheint. Sie begegnen auf den Spuren der Freiheitsbewegungen Revolutionären, Rebellen und Demokraten von der Französischen Revolution bis in die Gegenwart und lernen anhand von Gebäuden, Museen, Plätzen und vielen anderen Erinnerungsorten die gemeinsamen freiheitlich-demokratischen Traditionen im ´´Wilden Südwesten´´ kennen. Dieser Reisebegleiter stellt auf der ´´Straße der Demokratie´´ insgesamt 12 Zentren südwestdeutscher Demokratiegeschichte vor - von Lörrach über Offenburg bis Rastatt, von Stuttgart über Karlsruhe bis Philippsburg und Sinsheim, von Neustadt mit dem Hambacher Schloss, Zweibrücken und Homburg nach Mannheim und Frankfurt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Straße der Romanik
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 7. Mai 1993, dem 1020. Todestag Kaiser Ottos I., wurde die ´´Straße der Romanik´´ von dem ehemaligen Bundespräsident Richard von Weizsäcker als erste Tourismusroute in den neuen Bundesländern eröffnet. In Form einer Acht mit dem Zentrum Magdeburg führt sie vorbei an 60 Ortschaften mit 72 historischen Bauten, die alle eine Reise wert sind. Wie kaum ein anderes Land der Bundesrepublik besitzt Sachsen-Anhalt einen unschätzbaren Reichtum an ottonischen und romanischen Denkmälern. Dieses Gebiet war in der Zeit zwischen 950 und 1250 ein politisches und kulturelles Zentrum in Europa, was sich an der Vielzahl der erhaltenen architektonischen Zeugen bis heute ablesen lässt: Klöster wie Quedlinburg oder Gernrode und Dome wie in Magdeburg oder Naumburg, Dorfkirchen und Wohnhäuser, Stadtanlagen, Burgen und Straßen lassen das Leben des mittelalterlichen Menschen, seine Kultur- und Kunstauffassung für uns lebendig werden. Auch die überlieferte Malerei, die Skulpturen und Domschätze sind Ausdruck eines gemeinsamen abendländischen Denkens. Ein großer Teil dieser Kunstwerke besitzt europäischen Rang. Christian Antz führt fachkundig durch die schönsten Regionen dieses geschichtsträchtigen Landes, der ´´Straße der Romanik´´ folgend.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Auf der Straße der Romanik
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Romanik - die Zeit der Christianisierung der sächsischen Völker und der Machtausweitung nach Osten hin, die Zeit glanzvoller Reichstage der ersten deutschen Könige und Kaiser, die Zeit des Pfalz- und Burgenbaus sowie ungezählter Klostergründungen und Kirchenneubauten. Kunst und Architektur der Romanik (etwa 950 bis 1250) sind vielerorts versunken. Sachsen-Anhalt jedoch besitzt einen unvergleichlichen Reichtum an romanischen Baudenkmälern und Kunstwerken. Im Mai 1993 wurden 72 von ihnen zur ´´Straße der Romanik´´ miteinander verbunden. Inzwischen führt der Kulturpfad zu 80 Objekten in 65 Orten. Er schlängelt sich in Form einer Acht auf einer Nord- und einer Südroute durch Sachsen-Anhalt; von Beuster bis Zeitz. Im Schnittpunkt liegt Magdeburg - das geografische und politische Zentrum jener Zeit. Der offizielle Kunstreiseführer zur ´´Straße der Romanik´´ beschreibt jedes Objekt an der mehr als 1000 Kilometer langen Route ausführlich. Zahlreiche Farbfotos und Grundrisse begleiten die Texte visuell. Detaillierte Straßenkarten im Maßstab 1 : 250 000 sowie Informationen zu Öffnungszeiten, Führungen, Ansprechpartnern vor Ort und Parkmöglichkeiten erleichtern das Reisen. Weitere Informationen unter: www.die-strasse-der-romanik.de Aus dem Inhalt Entdeckungsreise in das deutsche Mittelalter Die Nordroute Magdeburg - Gr. Ammensleben - Hillersleben - Hundisburg - Bebertal - Walbeck - Wiepke - Engersen - Rohrberg - Diesdorf - Salzwedel - Arendsee - Beuster - Havelberg - Sandau - Schönhausen - Wust und Großwulkow - Melkow - Jerichow - Redekin - Altenplathow - Burg - Loburg - Leitzkau - Pretzien Die Südroute Wanzleben - Seehausen (Börde) - Hadmersleben - Klostergröningen - Hamersleben - Dedeleben - Huysburg - Halberstadt - Osterwieck - Ilsenburg - Drübeck - Blankenburg - Quedlinburg - Gernrode - Ballenstedt - Falkenstein - Frose - Ermsleben - Klostermansfeld - Eisleben - Seeburg - Sangerhausen - Tilleda - Allstedt - Querfurt - Memleben - Eckartsberga - Bad Kösen - Schulpforte - Naumburg - Zeitz - Freyburg - Goseck - Merseburg - Halle (Saale) - Landsberg - Petersberg - Bernburg - Nienburg - Hecklingen Begriffserklärungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Straße der Träume
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Irgendwann hatten Raphael Thelen und Thomas Victor genug von den immer gleichen Klischees über Ostdeutschland. Also brachen sie in ihrem verbeulten Kombi zu einem Roadtrip entlang der Bundesstraße 96 auf, um sich ein eigenes Bild zu machen. Auf der einst wichtigsten Fernstraße der DDR reisten sie aus dem tiefsten Sachsen über Berlin bis zu den weiten Horizonten der Ostsee. Unterwegs trafen sie Flussschiffer und Hausbesetzer, Tätowierte und Rektorinnen, Barfrauen und Popmusiker und stellten ihnen allen die gleiche Frage: Wovon träumst du? Sie entdeckten überraschend viel Optimismus und Gemeinschaftssinn, und Kilometer für Kilometer veränderte sich ihr Blick auf Ostdeutschland und seine Bewohner.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot