Angebote zu "Braut" (1.441 Treffer)

So braut Deutschland
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bier schmeckt immer gleich? Von wegen! Günther Thömmes zeigt, wo in Deutschland ganz besondere Biergenüsse warten - von Kaufbeuren bis Kiel, von Görlitz bis Trier und natürlich in Oberfranken und im Rheinland. Entdeckenswerte Biere kommen aus Einmannbrauereien, aber auch aus traditionellen, größeren Betrieben. Von malzig-süßlich über erfrischend-bitter, säuerlich, würzig bis herb-prickelnd: Entdecken Sie die Vielfalt mit den Augen eines Kenners und trinken Sie aus dem Maßkrug, dem Stössje, der Biertulpe oder der Berliner-Weiße-Schale.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
So braut Deutschland als Taschenbuch von Günthe...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

So braut Deutschland:Wo unser Bier entsteht Lieblingsplätze Gmeiner Kultur. Auflage 2016 Günther Thömmes

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
So braut Deutschland - Wo unser Bier entsteht
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bier schmeckt immer gleich? Von wegen! Günther Thömmes zeigt, wo in Deutschland ganz besondere Biergenüsse warten - von Kaufbeuren bis Kiel, von Görlitz bis Trier und natürlich in Oberfranken und im Rheinland. Entdeckenswerte Biere kommen aus Einmannbrauereien, aber auch aus traditionellen, größeren Betrieben. Von malzig-süßlich über erfrischend-bitter, säuerlich, würzig bis herb-prickelnd: Entdecken Sie die Vielfalt mit den Augen eines Kenners und trinken Sie aus dem Maßkrug, dem Stössje, der Biertulpe oder der Berliner-Weiße-Schale. Günther Thömmes, Jahrgang 1963, stammt aus Bitburg in der Eifel. Er erlernte dort den Beruf des Brauers und Mälzers; danach absolvierte er ein Studium zum Diplom-Braumeister in Freising-Weihenstephan. Er lebt mit Frau und Kind in der Nähe von Wien und braut als Wanderbrauer in verschiedenen Brauereien eigene Kreativbiere für seine Bierzauberei. Er hat zahlreiche Fachartikel zu den Themen Bier und Brauhistorie in verschiedenen Zeitungen und Fachzeitschriften veröffentlicht - dazu mittlerweile vier historische Romane und diverse Kurzkrimis, meist mit Bierbezug. www.bierzauberer.info

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
So braut Deutschland als eBook Download von Gün...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

So braut Deutschland:Wo unser Bier entsteht. 1. Auflage Günther Thömmes

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Oldenburger Land - neu erlebt
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Braut und Bräutigam liegen zwei Kilometer - so verhält es sich mit den beiden jungsteinzeitlichen Grabmälern im Oldenburger Land. Lassen Sie sich diese Geschichte von Charlotte Ueckert erzählen oder erfahren Sie spannende Details über das Oldenburger Augusteum, die Lambertikirche oder die Graftanlagen Delmenhorst: Lieblingsplätze allesamt. Genießen Sie Erbsensuppe in der Mottenstraße oder Snitjebraten am Zwischenahner Meer. Und wenn Sie dann noch in die Sagenwelt des Oldenburger Landes eintauchen, sind Sie der Gegend zwischen Hunte und Weser ein gutes Stück nähergekommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Wanderungen zu Sagenstätten rund um Frankfurt, ...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

32 unterhaltsame Wanderungen auf den Spuren von ruhelosen Rittern, verschwundenen Bräuten, Drachen und Riesen oder den Gebrüdern Grimm. 27 Rund- und 5 Streckenwanderungen führen u. a. zu Saalburg und Limes, auf die Darmstädter Mathildenhöhe, zum Frankfurter Römer und auf den Galgenberg bei Ober-Ramstadt. Mit 36 Abbildungen, 33 Karten, umfassenden Informationen zu Orten und Sehenswürdigkeiten sowie einem Orts-, Sach- und Personenregister.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot
Biergartenwanderungen Franken
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Buch soll Lust am Wandern geweckt werden. Franken mit seiner reichen geschichtlichen Vergangenheit, seinen Kunstschätzen und seinen unterschiedlichsten Landschaften vor Augen geführt werden. Dem Essen aus der Region und einem Bier vom Ort war bei der Auswahl der Gastwirtschaften der Vorrang einzuräumen vor Allerweltsküche und Großbrauereibier. Ideal ist es, wenn der Wirt selbst schlachtet und wurstet, braut, Brot bäckt, Schnaps brennt und Butter sowie Frischkäse herstellt. Echte Bierkeller gibt es im Bamberger und Forchheimer Raum noch in größerer Zahl. Bei diesen findet man mehr als in anderen Regionen noch unverfälschtes fränkisches Ambiente.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Spaziergang durch München, 1 Audio-CD
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Münchner Gschichten gibt´s so viele, wie Salzkörner auf der Brezn. Steigen Sie mit auf den ´´Alten Peter´´ am Marienplatz und lassen Sie ihre Ohren schweifen über die Wahrzeichen der ´´heimlichen Hauptstadt´´ an der Isar: Frauenkirche, Hofbräuhaus, Schloß Nymphenburg. Metzgermeister Magnus Bauch erklärt Ihnen, wie man eine Weißwurst zutzelt und Marktfrau Elisabeth Stadtler verrät, um welche Tageszeit der Viktualienmarkt am schönsten ist. Aber auch die ´´Zugeroasten´´ kommen zu Wort: Braumeister Yasubumi Sawamura erklärt schmunzelnd, wie er Münchner Helles - japanische Art - braut und der Kabarettist Dieter Hildebrandt plaudert über das Schwabing der 60er Jahre. Sie begleiten eine Klettertour auf das Zeltdach des Olympiastadions und die Trachtler vom Almrausch-Stamm nehmen sie mit aufs Oktoberfest. Oans, zwoa, gsuffa!

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.05.2018
Zum Angebot
Mecklenburg. Wege eines Landes
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 1000 Jahre Geschichte Mecklenburgs von der Ersterwähnung der Burg Mecklenburg (Michelenburg) in einer Urkunde König Ottos III. im Jahre 995 bis zur Gegenwart: Die Autorin beschreibt die wichtigsten politischen Ereignisse, Stärken und Schwächen der Herrscher, Kirchengeschichte, Kultur, Sprache, ... kurz, präzise und sehr interessant. Einen breiten Raum nimmt die Identitätsfindung ein: Worin unterscheidet sich der Mecklenburger von anderen Deutschen, was macht ihn so liebenswert? INHALT: Annäherungen an ein Land Vom Holztempel zur Backsteingotik Ein Staat entsteht Die Kultur der Hanse Die Stände Das geistige Leben Die Reformation Bildung und Missingsch Der Dreißigjährige Krieg und seine Folgen Das 18.Jahrhundert Die Verfassung des Landes Herzog Friedrich der Fromme Das Mecklenburg-Bild bei Johann Christian Friedrich Wundemann Auf dem Weg in die Neuzeit Fritz Reuter Fürstlicher Anspruch und bürgerlicher Fleiß Soziale Probleme Landeskirchlicher Aufbruch Sammler, Forscher und Maler auf Spurensuche Von der Monarchie zur Republik Die Diktatur des Nationalsozialismus Mecklenburg als sowjetische Besatzungszone Die drei Nordbezirke Vom regionalen Aufbruch zu neuem Föderalismus Zeittafel Renate Krüger Geboren 1934 in Spremberg/Niederlausitz. Seit 1939 in Schwerin ansässig. Studium der Kunstgeschichte und klassischen Archäologie in Rostock. Tätigkeit am Staatlichen Museum Schwerin. 1965 Verlust des Arbeitsplatzes aus politischen Gründen, seither freiberuflich als Publizistin und Schriftstellerin tätig: Sachbücher (Die Kunst der Synagoge 1966, Das Zeitalter der Empfindsamkeit 1972, Biedermeier 1979, Spurensuche in Mecklenburg 1999, Aufbruch aus Mecklenburg. Die Welt der Gertrud von le Fort, 2000), Belletristik (Licht auf dunklem Grund, Rembrandt-Roman, 1967, Der Tanz von Avignon, Holbein-Roman 1969, Saat und Ernte des Joseph Fabisiak, 1969, Nürnberger Tand 1974, Malt, Hände, malt, Cranach-Roman 1975, Jenseits von Ninive, 1975, Aus Morgen und Abend der Tag, Runge-Roman, 1977, Wolfgang Amadés Erben, 1979, Türme am Horizont, Notke-Roman 1982, Die stumme Braut, 2001, Paradiesgärtlein, 2008), Jugendbücher (Geisterstunde in Sanssouci, Menzel-Erzählung 1980, Das Männleinlaufen, Alt-Nürnberger Geschichte 1983, Des Königs Musikant, Erzählung über Carl Philipp Emanuel Bach 1985). Nach 1989 Mitarbeit am Aufbau der parlamentarischen Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern, Archivarbeiten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Mecklenburg. Wege eines Landes
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 1000 Jahre Geschichte Mecklenburgs von der Ersterwähnung der Burg Mecklenburg (Michelenburg) in einer Urkunde König Ottos III. im Jahre 995 bis zur Gegenwart: Die Autorin beschreibt die wichtigsten politischen Ereignisse, Stärken und Schwächen der Herrscher, Kirchengeschichte, Kultur, Sprache, ... kurz, präzise und sehr interessant. Einen breiten Raum nimmt die Identitätsfindung ein: Worin unterscheidet sich der Mecklenburger von anderen Deutschen, was macht ihn so liebenswert? INHALT: Annäherungen an ein Land Vom Holztempel zur Backsteingotik Ein Staat entsteht Die Kultur der Hanse Die Stände Das geistige Leben Die Reformation Bildung und Missingsch Der Dreißigjährige Krieg und seine Folgen Das 18.Jahrhundert Die Verfassung des Landes Herzog Friedrich der Fromme Das Mecklenburg-Bild bei Johann Christian Friedrich Wundemann Auf dem Weg in die Neuzeit Fritz Reuter Fürstlicher Anspruch und bürgerlicher Fleiß Soziale Probleme Landeskirchlicher Aufbruch Sammler, Forscher und Maler auf Spurensuche Von der Monarchie zur Republik Die Diktatur des Nationalsozialismus Mecklenburg als sowjetische Besatzungszone Die drei Nordbezirke Vom regionalen Aufbruch zu neuem Föderalismus Zeittafel Renate Krüger Geboren 1934 in Spremberg/Niederlausitz. Seit 1939 in Schwerin ansässig. Studium der Kunstgeschichte und klassischen Archäologie in Rostock. Tätigkeit am Staatlichen Museum Schwerin. 1965 Verlust des Arbeitsplatzes aus politischen Gründen, seither freiberuflich als Publizistin und Schriftstellerin tätig: Sachbücher (Die Kunst der Synagoge 1966, Das Zeitalter der Empfindsamkeit 1972, Biedermeier 1979, Spurensuche in Mecklenburg 1999, Aufbruch aus Mecklenburg. Die Welt der Gertrud von le Fort, 2000), Belletristik (Licht auf dunklem Grund, Rembrandt-Roman, 1967, Der Tanz von Avignon, Holbein-Roman 1969, Saat und Ernte des Joseph Fabisiak, 1969, Nürnberger Tand 1974, Malt, Hände, malt, Cranach-Roman 1975, Jenseits von Ninive, 1975, Aus Morgen und Abend der Tag, Runge-Roman, 1977, Wolfgang Amadés Erben, 1979, Türme am Horizont, Notke-Roman 1982, Die stumme Braut, 2001, Paradiesgärtlein, 2008), Jugendbücher (Geisterstunde in Sanssouci, Menzel-Erzählung 1980, Das Männleinlaufen, Alt-Nürnberger Geschichte 1983, Des Königs Musikant, Erzählung über Carl Philipp Emanuel Bach 1985). Nach 1989 Mitarbeit am Aufbau der parlamentarischen Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern, Archivarbeiten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot